Jesidin trifft in Deutschland auf IS-Peiniger

18. August 2018

2015 flieht die Jesidin Aschwak Hadschi nach Deutschland, nachdem sie im Irak von einem IS-Kämpfer versklavt und vergewaltigt wurde. Doch im beschaulichen Schwäbisch-Gmünd trifft sie ihren früheren Peiniger wieder.

Facebook Comments