Als Frau im 30-jährigen Krieg – die wahre Geschichte der Elisabeth Gemmeroth

29. November 2018

Wie lebt es sich als Frau im Dreißigjährigen Krieg? Elisabeth Gemmeroth ist Offiziersfrau. Damit stehen ihr zwar Bedienstete zu, die für sie Grobarbeiten im fahrenden Haushalt erledigen. Aber trotzdem ist es ein hartes, schwieriges Leben, das sie und ihr Mann Martin viele Jahre lang führen, während sie quer durch Mitteleuropa reisen.

Facebook Comments