Archive

Broders Spiegel: Keine Angst vor gelben Westen

Die Bundesregierung kann nahezu ungestört an Volk und Parlament vorbei regieren. Die parlamentarische Opposition ist eingehegt oder ausgegrenzt und Angst vor einer Protestbewegung, die den Gelbwesten in Frankreich vergleichbar wäre, muss die deutsche Politik nicht haben.

Kind eines AfD-Politikers von Berliner Schule abgelehnt

Eine Berliner #Waldorfschule lehnt die Aufnahme eines Kindes eines #AfD-Abgeordneten ab und hat damit eine heftige Debatte ausgelöst.

Brüssel: Protest gegen UN-Migrationspakt in Belgiens Hauptstadt

In Brüssel protestierten zahlreiche Menschen gegen den UN-Migrationspakt. Die Koalition in Belgien ist am Streit über den UN-Migrationspakt zerbrochen, bis zur Wahl im Mai wird Belgien nun von einer Minderheitsregierung geführt.

UN-Migrationspakt doch bindend – Merkel: „Das ist nun mal so.“

Laut Kanzlerin Merkel ist der UN-Migrationspakt nicht bindend, aber nach einer Abstimmung in der UNO-Vollversammlung mit einer Zweidrittel-Mehrheit für ALLE Mitglieder gültig: „Das ist nun mal so“.

Stell dir vor es ist Krieg und keiner merkt es! Das Erwachen beginnt

Dezember 2018: Auszug aus dem Buch: – Das Erwachen beginnt – von Tim Dabringhaus.

So tolerant ist der friedliche Islam

Wer den politischen Islam kritisiert, riskiert sein Leben.

Nach Messerattacken in Nürnberg: Tatverdächtiger festgenommen

In Nürnberg wurden drei Fußgängerinnen im Alter von 26, 34 und 56 Jahren am Donnerstagabend niedergestochen. Nun wurde der Tatverdächtige festgenommen. Die 3 Opfer sind inzwischen auch ausser Lebensgefahr.

Sonderkommission fahndet nach Nürnberger Messerstecher

Nach einer Serie von Messerangriffen auf drei Frauen in Nürnberg hat die Polizei umfangreiche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet. Die Nürnberger Polizei hat die Sonderkommission „Johannis“ gebildet. Sie umfasst derzeit 40 Beamte.

Immunität des Thüringer AfD-Fraktionsvorsitzenden Höcke aufgehoben

Die Immunität des thüringischen AfD-Politikers Björn Höcke ist aufgehoben worden. Damit kann gegen ihn strafrechtlich vorgegangen werden. Dem Politiker wird vorgeworfen, das Foto des Mordopfers Sophia L. missbräuchlich verwendet zu haben.

SPD-Jugend will Babys töten

Mit Annegret ins „Weiter so“. Den Grünwählern gefällt das. Den Unionwählern überhaupt nicht. Es ist sogar die Rede von einer Parteineugründung. Diese Probleme hat die SPD nicht. Mit den JUSOS wird die SPD bald ihr Ziel von unter 10% erreichen.