Broders Spiegel: Energiewende in der CDU?

10. Dezember 2018

Ist eigentlich etwas Besonderes passiert? Angela Merkel konnte letztendlich wie geplant den Staffelstab des CDU-Parteivorsitzes an Annegret Kramp-Karrenbauer übergeben. Dass dieser Umstand so viele deutsche Journalisten dazu verführt, einen Neuanfang in der CDU herbeizuschreiben, ist eigentlich nicht nachvollziehbar. Es wird sich nichts ändern. Ein paar Gesichter werden ausgetauscht, aber ansonsten ist es das gleiche Personal mit den gleichen Vorstellungen wie vorher. Aus sich selbst heraus wird da nichts passieren. Es ist ist wie in einem kleinen Wanderzirkus, der sein Programm auch nur dadurch erneuert, dass er die einzelnen Nummern ein wenig neu sortiert. Es bleibt trotzdem der alte Wanderzirkus. Ein Neuanfang mit der neuen Vorsitzenden in der jetzigen CDU ist ebenso wahrscheinlich wie ein Tag, an dem alle ICEs der Deutschen Bahn pünktlich kommen.

Facebook Comments