Türkei kritisiert US-Entscheidung zu Ölsanktionen gegen Iran

24. April 2019

Die Türkei hat die US-Entscheidung, Ausnahmeregelungen zu den Ölsanktionen gegen den Iran aufzuheben, kritisiert. Das diene dem regionalen Frieden und der Stabilität nicht und schade der iranischen Bevölkerung, schrieb Außenminister Mevlüt Cavusoglu am Montag auf Twitter. «Die Türkei lehnt einseitige Sanktionen und Zwänge zum Umgang mit Nachbarn ab.»

Facebook Comments