Tatverdächtiger im Mordfall Lübcke widerruft Geständnis

2. Juli 2019

Im Fall des getöteten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat der als rechtsextrem eingestufte Tatverdächtige Stephan E. sein Geständnis zurückgenommen, wie sein Anwalt mitteilte.

Facebook Comments