IRAN: Mehr als 170 Tote bei mysteriösem Flugzeugabsturz bei Teheran

8. Januar 2020

Eine ukrainische Passagiermaschine ist kurz nach dem Start unweit der iranischen Hauptstadt Teheran abgestürzt. Dabei kamen am Mittwochmorgen nach Angaben der Behörden im Iran und in der Ukraine mehr als 170 Menschen ums Leben. Die Bundesregierung dementierte eine Twitter-Nachricht des ukrainischen Außenministers Wadim Pristaiko, dass es auch drei Todesopfer aus Deutschland gebe. «Wir haben derzeit keine Erkenntnisse, nach denen sich deutsche Staatsangehörige unter den Opfern des Flugzeugabsturzes in Iran befinden», hieß es aus dem Auswärtigen Amt. Die Absturzursache war unklar.

Facebook Comments