CORONAVIRUS IN CHINA: Trotz drastischer Maßnahmen – Lungenkrankheit nicht aufzuhalten

7. Februar 2020

Die Zahl der Toten durch das neue Coronavirus in China ist schneller gestiegen als bisher. Innerhalb eines Tages waren bis Donnerstag 73 neue Todesfälle zu beklagen, wie die chinesische Gesundheitskommission in Peking berichtete. Damit stieg die Zahl der Toten in China auf 563. Die bestätigten Infektionen mit der Lungenkrankheit kletterten auch stark um 3694 auf 28 018 Fälle. Die Kommission sprach von mehr als 24 000 Verdachtsfällen. Auch unter Ärzten und Pflegern gibt es viele Infektionen.

Facebook Comments