SACHSEN-ANHALT: CDU-Politiker Zimmer lässt Vorstandsposten nach AfD-Aussage ruhen

17. Februar 2020

CDU-Fraktionsvize Lars-Jörn Zimmer lässt seinen Posten im Landesvorstand der Partei in Folge umstrittener Äußerungen zur AfD ruhen. „Um weiteren Schaden von der Partei und der Person abzuwenden, wird Lars-Jörn Zimmer seine Funktion als Beisitzer im CDU-Landesvorstand, bis zur nächsten Wahl des Landesvorstandes, nicht weiter ausüben“, teilte Parteichef Holger Stahlknecht nach einem Treffen des geschäftsführenden CDU-Landesvorstandes mit Zimmer am Sonntag im Nienburger Ortsteil Neugattersleben (Salzlandkreis) mit.

Facebook Comments