WEINSTEIN-PROZESS: Anklage steht auf wackligen Füßen

20. Februar 2020

Sechs Wochen nach Beginn des Prozesses gegen den ehemaligen Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein hat sich die Jury zu Beratungen über das Urteil zurückgezogen. Richter James Burke wies die zwölf Geschworenen am Dienstag in New York an, über Schuld oder Unschuld des 67-Jährigen zu entscheiden. Dabei sei der Angeklagte nur dann schuldig, wenn seine Unschuld «zweifelsfrei» widerlegt sei.

Facebook Comments