CORONAVIRUS AUS CHINA: Ausnahmezustand – Städte in Norditalien schließen Schulen und Geschäfte

23. Februar 2020

Das aus China eingeschleppte Coronavirus greift auch in mehreren anderen Staaten zunehmend um sich. In den italienischen Regionen Lombardei und Veneto wurden nach zwei Todesfällen Schulen und Läden geschlossen sowie Großveranstaltungen und Messen abgesagt. Im Iran stieg die Zahl der Toten auf 5, die Zahl der Infizierten auf 28. In Südkorea wurden am Samstag bereits 433 Infizierte gezählt. Das sind achtmal so viele wie noch am Dienstag. Sorge bereitete den Gesundheitsbehörden in den einzelnen Ländern, dass der Ursprung der Infektionen in den einzelnen Ländern kaum noch zu finden ist.

Facebook Comments