Soros schilt Bundesverfassungsgericht für EZB-Urteil – Ex-Verfassungsrichter: Illusion EU-Staat

15. Mai 2020

Zu einer Gefahr für das „demokratische und rechtsstaatliche Europa“ erklärt „Philanthrop“ George Soros das jüngste Urteil des deutschen Bundesverfassungsgerichts zum EZB-Anleihekauf. Dass nationale Gerichte sich nicht dem EuGH unterordnen, unterminiere die gesamte EU.

Facebook Comments