BUNDESLIGA: Unfassbar enttäuscht – RB Leipzig holt nur Remis gegen SC Paderborn

7. Juni 2020

RB Leipzig läuft seinen eigenen Ansprüchen weiter hinterher, ist nach den Patzern der Konkurrenz aber weiter auf Kurs Königsklasse. Das magere 1:1 (1:0) am Samstag gegen Schlusslicht SC Paderborn mit zwei leichtfertig verspielten Punkten und das selbstverschuldete Aus von Dayot Upamecano (44.) brachten Trainer Julian Nagelsmann in Rage, dazu nervten ihn Fragen um den möglichen Wechsel von Timo Werner zum FC Chelsea im Sommer.

Facebook Comments