Zeitgeist INTOLERANZ – Gesellschaft tief gespalten

5. Juli 2020

Identitätspolitik ist ein Zeitgeist-Phänomen. Es erheben sich stets neue Gruppen, die sich über ihre Identitätsmerkmale wie Geschlecht, Hautfarbe oder sexuelle Orientierung definieren und Anerkennung fordern. Dass vermehrt die eigentlichen Verbündeten Opfer von Identitätspolitik werden, entbehrt nicht einer gewissen Ironie.

Facebook Comments