“TUGENDTERROR”: Winfried Kretschmann wettert gegen “Sprachpolizisten”

2. August 2020

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist strikt gegen Vorschriften für eine geschlechtergerechte Sprache. «Von diesem ganzen überspannten Sprachgehabe halte ich nichts», sagte der Grünen-Politiker der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. «Natürlich müssen wir darauf achten, dass wir in unserer Sprache niemanden verletzen, und Sprache formt unser Denken ein Stück weit. Aber jeder soll noch so reden können, wie ihm der Schnabel gewachsen ist.» Er sei gegen «Sprachpolizisten».

Facebook Comments