Müller, der Moderator und die Masken

4. August 2020

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) verrät bei einem Auftritt im RBB viel über sein Verhältnis zu Grundrechten für Bürger, deren Haltung er nicht so mag, als er sich zu den Corona-Demonstrationen vom Wochenende äußert. Menschen, die gegen die Maskenpflicht demonstrieren und dabei keine Maske aufsetzen, will er nicht verstehen. Auch wenn die dabei friedlich sind, hält er deren Maskenlosigkeit offenbar für so etwas wie Demo-Randale. Da ist er dann so empört, dass augenscheinlich danach die Puste weg ist, wenn es um wirkliche Randale und Gewalt bei Demonstrationen in Berlin geht.

Facebook Comments