Bundesweiter „Warntag“ am 10. September

9. September 2020

Der Warntag dient dazu, die Warntechnik für besondere Risiken wie Unwetter oder Chemieunfälle zu testen. Ziel ist es an dem Tag auch, die Menschen in Deutschland über Warnungen in Notlagen zu informieren. Tierschutzvereine rufen angesichts des zu erwartenden Lärms zu Vorsicht auf.

Facebook Comments