Einkaufen wie unter Honecker: DDR als Demenztherapie

5. Oktober 2020

Die DDR lebt – zumindest in einem Seniorenheim in Dresden. Dort soll der Umgang mit Produkten aus dem Alltag des real existierenden Sozialismus demenzkranken Senioren helfen, ihr Gedächtnis wieder zu beleben.

Facebook Comments