Fasbender im Gespräch Frank Elbe – Ostpolitik: „Bewährte Strategien nicht einfach über Bord werfen“

5. Oktober 2020

Fasbender im Gespräch – mit dem Diplomaten und Autor Frank Elbe („Runder Tisch mit scharfen Ecken“). Einst Redenschreiber für Hans-Dietrich Genscher und Teilnehmer an den Verhandlungen zur deutschen Einheit, warnt Elbe heute davor, die Strategien, die im 20. Jahrhundert erfolgreich den Kalten Krieg überwunden haben, im 21. einfach über Bord zu werfen. Leider zielen die geostrategischen Interessen der USA heute darauf, die Konfrontation in Europa am Leben zu erhalten. Das erklärt auch den US-Widerstand gegen das Pipeline Projekt Nordstream 2 – mehr als die wirtschaftlichen Interessen. Auf Deutschland, historisch das Scharnier zwischen Westeuropa und Russland, kommen erhebliche Herausforderungen zu.

Facebook Comments