Staatsanwalt: Angreifer ist Russe tschetschenischer Herkunft

18. Oktober 2020

Der 18-jährige Mann, der in Frankreich einen Lehrer aus islamistischen Beweggründen ermordet haben soll, sei als Flüchtling anerkannt gewesen und habe über eine Aufenthaltsgenehmigung bis 2030 verfügt, so der Staatsanwalt.

Facebook Comments