TÖDLICHE TEMPOSUCHT: Illegales Autorennen – Raserunfall fordert zwei Menschenleben

4. Februar 2021

Selbst erfahrene Berliner Rettungskräfte sagen, einen solchen Unfallort sehe man nicht so oft. Eine nächtliche Autofahrt junger Männer endet jäh. Der mutmaßliche Fahrer muss jedoch nicht des Wagens in Untersuchungshaft. Der Haftrichter am Bereitschaftsgericht habe den Antrag auf Haftbefehl wegen Zweifeln am dringenden Tatverdacht und wegen fehlender Haftgründe abgelehnt, teilte die Generalstaatsanwaltschaft am Mittwoch über ihren Twitter-Account mit. «Wir prüfen, ob wir dagegen Beschwerde einlegen», hieß es weiter.

Facebook Comments