Herrenlose Seeminen bedrohen das Schwarze Meer: Kommen sie aus der Ukraine?

29. März 2022

Fischer haben die intakte Seemine vor der Küste Rumäniens entdeckt. In den letzten Tagen wurden immer wieder umhertreibende Seeminen gefunden. © REUTERS, DPA

Facebook Comments