Schüsse an Schule in Bremerhaven: Tatverdächtiger festgenommen

19. Mai 2022

Große Angst bei Schülern und Lehrern am Lloyd-Gymnasium an der Grazer Straße in Bremerhaven! Dort fielen am Morgen Schüsse. Nach den ersten Erkenntnissen der Polizei drang der bewaffnete Täter gegen 9.15 Uhr in die Schule ein und schoss. Die Klassen verbarrikadierten sich sofort in ihren Räumen, in denen sie mehrere Stunden verbrachten.

Polizei und Spezialkräfte sind mit einem Großaufgebot vor Ort. Schnell ist klar: Eine Frau ist von einem Bewaffneten schwer verletzt worden, sie wird sofort in die Klinik gebracht. Nach BILD-Informationen soll es sich nicht um eine Schülerin handeln, sondern um eine Angestellte, womöglich die Sekretärin der Schule. Ein Tatverdächtiger wurde bereits festgenommen. Er soll mit einer Armbrust bewaffnet gewesen ein. Zusätzlich hatte er eine Pistole bei sich. Zum Motiv sei noch nichts bekannt, so eine Sprecherin.

Facebook Comments