Aktuelles

Warum nicht 12 Stunden täglich arbeiten?

Eine Begrenzung der täglichen Arbeitszeit auf acht Stunden passt nicht in die schöne neue Welt des Globalisierungskapitalismus.

Schon 30.000 Unterstützer für “Gemeinsame Erklärung 2018”

Immer mehr Bürger erteilen der Politik der offenen Grenzen eine Absage und schließen sich der “Gemeinsamen Erklärung 2018” an.

Saudischer Kronprinz billigt israelischen Staat

Gegenüber der US-Zeitschrift The Atlantic sagte Mohammed bin Salman zudem, Irans Oberster Führer Ali Khamenei lasse sogar Hitler gut aussehen.

Israel schickt vorerst doch keine Flüchtlinge aus Afrika nach Europa

Wenige Stunden nach der Ankündigung hat Israel das Flüchtlingsabkommen mit dem UNHCR suspendiert. Auch das deutsche Innenministerium hatte erklärt, es sei nicht informiert worden.

Umsiedlung von Asylbewerbern nach Deutschland?

Israel betrachtet die vor allem aus Eritrea und dem Sudan stammenden Flüchtlinge als illegale Einwanderer und bezeichnet sie als Eindringlinge. Asylanträge wurden bisher nur in extrem seltenen Fällen gebilligt. Jetzt sollen sie u.a. nach Deutschland umgesiedelt werden.

Südafrika: Morde an Farmern gehen weiter

In Südafrika werden Farmer teils enteignet, teils ermordet. Die Regierung sieht keinen Grund zum Eingreifen.

General Harald Kujat spricht Klartext

Wo liegen die Traditionen der deutschen Armee?

Kaum abgeschoben, schon zurückgeholt

2016 wurde der Gambier Bakary B. nach Italien abgeschoben. Er kehrte kurz darauf wieder nach Deutschland zurück und stellte einen neuen Asylantrag. Dieser wird bis heute bearbeitet.

Messerkämpfe fordern Todesopfer

Ostern 2018 war nicht überall in Deutschland ein friedliches Fest. In Wetzlar, Schwabach und Bad Rappenau sind Menschen durch Messerstecher getötet worden. Bei den Tätern handelt es sich nicht um Deutsche.