Geschichte

Anschlag in Indonesien: Explosion in Polizeiquartier

Nach den Anschlägen auf Sonntagsgottesdienste, wurde nun auch die Hauptdienstelle der Polizei in Surabaya angegriffen. Für die Behörden in Indonesien gibt es keinen Zweifel über die Gründe der Tat.

Augenzeuge berichtet von Messerattacke in Paris

In Paris hat ein islamitischer Attentäter mit einem Messer auf Passanten eingestochen und dabei einen Menschen getötet. Die IS-Dschihadisten beanspruchten die Tat für sich.

Tote bei Anschlägen in Indonesien

Bei Anschlägen von Islamisten auf drei christliche Kirchen sind in Indonesien mindestens neun Menschen getötet worden.

Arbeitsgericht in Berlin: Lehrerin darf nicht mit Kopftuch unterrichten

Das Berliner Arbeitsgericht hat die Klage einer muslimischen Lehrerin abgewiesen, die an einer Berliner Grundschule mit Kopftuch unterrichten wollte. Sie sah sich in ihrer Religionsfreiheit eingeschränkt.

Einwanderungspolitik: So erklärt Schweden Migranten europäische Sexualität

Die schwedische Regierung pumpt Geld in eine Reihe von Lehrfilmen, um Migranten über Sexualität in Europa aufzuklären. Das schwedische Sozialministerium bezeichnet das Projekt als „äußerst dringend“.

Markus Söder, der Islamversteher der CSU

Bilder, die der bayerische Wähler nicht vergessen sollte: Söder bei einem Auftritt am Nürnberger Christkindlesmarkt (!) mit Muslimen, die der Menge von einer Bühne aus Koransuren vortragen und einem lauthals jaulenden Imam, der die Christen mit Muezzingesängen traktiert. Der „Fürsprecher der

Broders Spiegel: Die Islamisierung jeder Debatte

Ausgerechnet diejenigen, die seit Jahren leugnen, dass es eine Islamisierung in Deutschland gäbe, streiten inbrünstig dafür, dass der Islam zu Deutschland gehört. Was für eine irrwitzige Debatte, die schon daran scheitert, dass niemand zu definieren vermag, was „der Islam“ denn

Atom-Deal: Iran droht den USA

Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat die USA davor gewarnt, aus dem Atom-Deal auszusteigen. Amerika werde eine solche Entscheidung bereuen, so Ruhani.

Mohammed ist beliebtester Vorname in Bremen

Der arabische Name Mohammed schafft es in Bremen auf die Liste der beliebtesten Jungennamen für Neugeborene im vergangenen Jahr.

„Sie sind entlassen“: Dem Offenbarungseid von Ellwangen muss der Rücktritt der Regierung folgen

“Was in Ellwangen passiert ist, kommt einem Offenbarungseid des Rechtsstaates gleich und ist eine Schande für unser Land. Die gesamte Regierung trägt die Verantwortung. Treten Sie sofort zurück!” Das fordert Hubert von Brunn, Chefredakteur von AnderweltOnline.com