Geschichte

Morgen ist Karfreitag

Am Karfreitag wird dem Tod Jesu Christi am Kreuz gedacht. Für Christen gilt der Karfreitag als ein Tag der Buße, des Fastens und des Gebets.

Mord für zwei Euro und ein Handy

Der abgelehnte Asylbewerber Ilyas A. bestreitet den Mord an der Kunsthistorikerin Susanne Fontaine (60). Er will die Leiche nur gefunden haben.

Tatort Schule: Muslime bedrohen Andersgläubige

Wer nicht an Allah glaubt, hat an vielen deutschen Schulen gegenüber aggressiven muslimischen Jugendlichen einen schweren Stand. Das gilt insbesondere für jüdische Schüler.

Woher kommt der neue Antisemitismus?

Historiker: Gewalttätiger Antisemitismus kommt nicht von AfD-Wählern, sondern von Muslimen.

Maghrebiner ermordet 85-jährige Jüdin in Paris

Ein islamistisch aufgehetzter Franko-Maghrebiner hat in Paris seine 85-jährige jüdische Nachbarin erstochen und teilweise verbrannt. Mireille Knoll war eine der letzten Auschwitz-Überlebenden in Frankreich.

Albanischer Imam entlarvt sich

Ein entlarvendes Loblied auf Erdogan.

10-jähriger Syrer bedroht Mitschüler

In Salzburg terrorisiert ein gerade einmal 10 Jahre alter syrischer Junge seine Mitschüler.

Islam-Debatte entzweit CDU und CSU

Die Debatte um den Islam lässt Risse im Bündnis der Unionsparteien sichtbar werden.

Merkels Asylpolitik ist gescheitert

Die Bilanz der Flüchtlingspolitik Angela Merkels ist negativ.

Sonntagsfrage: CDU und CSU verlieren drei Prozent

Die Islamdebatte innerhalb der Union hat den Schwesterparteien offenbar geschadet.