Kino

Empörung über “fideles Negerwerfen”

Auf einem Jahrmarkt in NRW haben die Medien einen neuen Aufreger entdeckt: “Das fidele Negerwerfen”. Die Bude stammt aus dem Jahr 1904 und ist nicht in Betrieb.

Eva Herman sieht Trendwende bei Massenmedien

Eva Herman fragt: „Verliert Berlin seine wichtigsten Handlanger, die Massenmedien?“

Empörung über Facebook inszeniert

Dirk Müller sagt: Der aktuelle Facebook-Skandal ist inszeniert. Gewinner der Entwicklung werden die großen Online-Konzerne sein.

Woher kommt der neue Antisemitismus?

Historiker: Gewalttätiger Antisemitismus kommt nicht von AfD-Wählern, sondern von Muslimen.

“Murat spielt Prinzessin”

Birgit Kelle zerlegt die Sexualisierungs-Broschüre des Berliner Senats “Murat spielt Prinzessin, Alex hat zwei Mütter und Sophie heißt jetzt Ben”.

Fahndung nach “rechten Intellektuellen”

Wer als “rechts” gilt, ist im etablierten Medienbetrieb so gut wie tot. “Welt” und “Zeit” haben einschlägige Fahndungsaufrufe veröffentlicht.

Zustimmung zur Zuwanderungspolitik fingiert

Politik und Medienbetrieb feiern sich selbst.

“Stormy Daniels” tut sich wichtig

Das US-Pornosternchen “Stormy Daniels” behauptet, vor mehr als 10 Jahren eimal Sex mit Donald Trump gehabt zu haben. Ihr hier gezeigtes Interview mit dem US-Nachrichtenkanal “60 Minutes” löste eine weltweite Berichterstattung aus. Ist es das wert?

Manipulation, Propaganda und Macht

Wie die “Lügenpresse” arbeitet – und warum sie das tut, was sie tut.