Nachrichten

Trump zieht US-Truppen aus Syrien ab

Diese Nachricht ist ein schwerer Rückschlag für alle, die sich einen Konfrontationskurs der USA gegen Russland wünschen: Donald Trump zieht die US-Truppen aus Syrien ab.

Konfrontation in Gaza

Die Hamas demonstriert heute in Gaza für die Rückgabe israelischer Gebiete an die Palästinenser.

Türkischer Geheimdienst entführt Erdogan-Gegner

Der türkische Geheimdienst hat im Kosovo sechs Anhänger des Erdogan-Gegners Fethullah Gülen entführt.

Russland weist westliche Diplomaten aus

Als Reaktion auf die Ausweisung russischer Diplomaten stellt Moskau jetzt westlichen Diplomaten den Stuhl vor die Tür.

Eine neue Balkan-Route?

Immer mehr Iraner reisen über Serbien nach Mitteleuropa ein, nachdem das Land die Visumspflicht für den Iran aufgehoben hat.

Frankreich: Fahrzeug rast in Soldaten-Gruppe

Ein Mann ist in Frankreich mit seinem Auto in eine Soldatengruppe gerast. Nach dem Täter wird noch gefahndet.

Sie sollten getötet werden, weil sie Zwillinge sind

Zwillinge, Albinos und Kinder, deren Zähne in der falschen Reihenfolge wachsen – in Nigeria werden sie regelmäßig ermordet.

Erdogan dehnt seinen Krieg aus

Die türkische Armee droht damit, eine weitere kurdische Stadt anzugreifen.

Darf Puigdemont ausgeliefert werden?

91 Prozent der Deutschen lehnen die Auslieferung von Carles Puigdemont an Spanien ab. Ein prominenter Jurist unterstützt jetzt den Katalanen.

Assange ist offline

Der Wikileaks-Gründer Julian Assange ist offline. Die Botschaft von Ecuador in London, in der er sich aufhält, kappte seinen Internetzugang, nachdem sich Assange mit Carles Puigdemont solidarisiert hatte. Ecuador will offenbar Konflikte mit Madrid vermeiden.