Politik

Tiedje in „NZZ“ über Merkels Politik: „Viele Treffen, schöne Bilder, leere Worte – wie lange noch?“

Und wieder hat einer zur Feder gegriffen, um einen Zustand zu beschreiben, an dem sich regelmäßig viele deutsche Intellektuelle die Finger wund schreiben und doch nicht gehört werden. Hans-Hermann Tiedje über Angela Merkel und “ihre letzte Runde”.

Islamisten-Festnahme in Berlin: Komplize hatte Kontakt zu Anis Amri

Von dem in Berlin unter Terrorverdacht festgenommenen Islamisten führt eine Spur zu Anis Amri, dem Attentäter vom Breitscheidplatz.

Südafrika beginnt mit Landenteignungen weißer Farmer

In Südafrika haben nach Gesetzesänderung Anfang des Jahres zur geplanten Landreform durch Staatspräsident Cyril Ramaphosa erste Enteignungen weißer Farmer begonnen. Investoren befürchten eine schwere Rezession wie in Simbabwe im letzten Jahrzehnt.

Wirtschaftshilfe für Afrika verringert nicht die Flüchtlingsströme, sondern vergrößert sie

Entwicklungshilfe für Afrika und Fluchtursachen bekämpfen, das sind wohl die derzeit bekanntesten Floskeln von Seiten der Politik, wenn es um das Thema Migration geht. Das beides am Ende nichts ändern wird, zeigt sich, wenn man sich die Realität genauer anschaut.

ERINNERUNG: 50 Jahre Niederschlagung des “Prager Frühling”

Panzer der Sowjetarmee in den Straßen von Prag, der Hauptstadt der CSSR. Es ist der 21. August 1968, und der Aufmarsch von Truppen aus dem Warschauer Vertrags-Bündnis markiert das gewaltsame Ende dessen, was als “Prager Frühling” bekannt wurde.

Plauen: Attacke auf Polizisten am helllichten Tag–Schweizer Kantonsrat rät Beamten zu Schulung in NY

Eine auf Video festgehaltene eskalierte Ausweiskontrolle in Plauen zeigt den mangelnden Respekt vor den Einsatzkräften. Ein Schweizer Kantonsrat twittert seine Empfehlung an die Polizei Sachsen.

Berliner Brennpunktschule – Schulleiterin gibt auf: „Die Situation geht auch an meine Gesundheit“

Die Spreewald-Grundschule in Berlin-Schöneberg stand bereits öfter in den Schlagzeilen. Jahrelang kämpfte die Schulleiterin für Verbesserungen, nun geht sie nach Österreich zurück. Sie beklagt mangelnde Unterstützung durch das Schulamt.

Griechenland kehrt zurück an die Finanzmärkte

Griechenland hat nach acht Jahren offiziell den finanziellen Rettungsschirm verlassen. Das Land war durch die Euro-Partner und den Internationalen Währungsfonds (IWF) seit 2010 vor dem Staatsbankrott gerettet worden.

Eklat vor Kaukasus-Reise der Kanzlerin: Aserbaidschan lässt deutschen Abgeordneten nicht einreisen

Der Bundestagsabgeordnete Albert Weiler (CDU) darf nicht nach Aserbaidschan einreisen. Er sollte Kanzlerin Merkel auf ihrer Reise nach Georgien, Armenien udn Aserbaidschan begleiten. Weiler ist Vize-Chef der deutsch-südkaukasischen Parlamentariergruppe.

US-Präsident Trump: Wir lassen Zensur konservativer Meinungen in den sozialen Medien nicht zu

Nachdem die Facebook- und Twitter-Accounts einiger Republikaner gesperrt wurden, kritisierte US-Präsident Donald Trump die Zensur konservativer Meinungen innerhalb der Social-Media. Zensur sei gefährlich. “Wer wählt hier aus,” schreibt er bei Twitter. “Das werden wir keinesfalls zulassen”.