Politik

Abby Martin bei acTVism München: “Trump stellt die US-Militäreinsätze bloß”

Wenn es um die US-Politik geht, nimmt US-Journalistin Abby Martin kein Blatt vor den Mund. In einem Interview mit RT Deutsch erzählt sie warum die US-Eliten Donald Trump hassen, und redet über die Probleme der amerikanischen Bürger, wie etwa die

„Cicero“: Wie viel Naivität darf sich ein Land leisten?

Deutschland wird geplündert und alle schauen zu. Ob Kindergeld oder Hartz IV, Deutschland ist nicht ohne Grund das bevorzugte Land für Migranten und kriminelle Banden aus dem Ostblock. Aber auch beim Thema Grenzkontrollen, Altersfeststellung oder Abschiebung scheinen alle Gesetze wirkungslos

Merkel: Einwanderungsgesetz kommt in zwei Jahren oder schneller

Ein Einwanderungsgesetz soll in spätestens zwei Jahren durch die große Koalition vorliegen, erklärt Kanzlerin Merkel. Sie betont, dass die Diskussion um Einwanderung für Fachkräfte nichts mit der humanitären Verpflichtung Deutschlands zu tun habe.

Puigdemonts Amtsverzicht als Ausweg aus politischer Sackgasse

Nach Monaten in der politischen Sackgasse zeichnet sich in Katalonien womöglich ein Ausweg ab. Der katalanische Ex-Regionalpräsident Carles Puigdemont verzichtete auf eine Wiederwahl.

Orban: Vereinigte Staaten von Europa sind ein Alptraum

Ungarns Ministerpräsident Orban sagte in einer Rede am Donnerstag: Das Zeitalter der liberalen Demokratie sei vorbei und die Vereinigten Staaten von Europa sind “ein Alptraum”.

Offene Grenzen: Togolese kann nach Abschiebung sofort zurückkehren

Der Togolese von Ellwangen, der nach Italien abgeschoben werden soll, könnte, sofern es überhaupt zu einer Abschiebung kommt, innhalb kürzester Zeit wieder da sein.

DRK ruft Migranten zur Blutspende auf – Das Blut von Deutschen ist oft nicht kompatibel

Das DRK in Düsseldorf braucht mehr Blut von Migranten, sonst werde es zu Engpässen bei der Behandlung von Asylsuchenden in medizinischen Notfällen kommen, warnt ein Arzt.

Thilo Sarrazin: „Unsere Völker werden unwiderruflich zur Minderheit im eigenen Land, wenn wir so weitermachen“

Thilo Sarrazin: „Unsere Völker werden in Europa unwiderruflich zur Minderheit im eigenen Land – wenn wir so weitermachen“ “Die Migrationszahlen, die wir in Europa verkraften können, mindern den demographischen Druck in Afrika und im Nahen Osten nicht”, erklärt Autor, Publizist

Gipfeltreffen: Sie treffen sich in Singapur

Für den Weltfrieden könne dieses Treffen ein besonderes werden, betonte Donald Trump. Im Juni kommen der nordkoreanische Diktator und Amerikas Präsident erstmals zusammen.

Mode-Legende Karl Lagerfeld „hasst“ die Bundeskanzlerin – wegen ihrer Flüchtlingspolitik

Modeschöpfer Karl Lagerfeld “hasst” die Bundeskanzlerin wegen ihrer Flüchtlingspolitik und droht mit der Rückgabe seiner deutschen Staatsangehörigkeit. Merkel habe mit ihrer Politik der AfD den Weg in den Bundestag geebnet.