Politik

Essener Tafel nimmt wieder Ausländer auf

Zu Jahresbeginn hatte der Verein, der in Essen Bedürftige mit Lebensmitteln versorgt, entschieden, vorerst keine Neukunden mehr aufzunehmen, die nicht über die deutsche Staatsbürgerschaft verfügen. Jetzt hat sie diesen Beschluss revidiert.

Deutsche Wehrmacht: Ein 90-Jähriger mahnt uns

Stolz sein auf unsere Gefallenen dürfen wir nur, wenn wir uns ihrer als würdig erweisen.

Warum nicht 12 Stunden täglich arbeiten?

Eine Begrenzung der täglichen Arbeitszeit auf acht Stunden passt nicht in die schöne neue Welt des Globalisierungskapitalismus.

Schon 30.000 Unterstützer für “Gemeinsame Erklärung 2018”

Immer mehr Bürger erteilen der Politik der offenen Grenzen eine Absage und schließen sich der “Gemeinsamen Erklärung 2018” an.

Israel schickt vorerst doch keine Flüchtlinge aus Afrika nach Europa

Wenige Stunden nach der Ankündigung hat Israel das Flüchtlingsabkommen mit dem UNHCR suspendiert. Auch das deutsche Innenministerium hatte erklärt, es sei nicht informiert worden.

Umsiedlung von Asylbewerbern nach Deutschland?

Israel betrachtet die vor allem aus Eritrea und dem Sudan stammenden Flüchtlinge als illegale Einwanderer und bezeichnet sie als Eindringlinge. Asylanträge wurden bisher nur in extrem seltenen Fällen gebilligt. Jetzt sollen sie u.a. nach Deutschland umgesiedelt werden.

Südafrika: Morde an Farmern gehen weiter

In Südafrika werden Farmer teils enteignet, teils ermordet. Die Regierung sieht keinen Grund zum Eingreifen.

Türkei fahndet nach Can Dündar

Die Türkei will den in Deutschland lebenden Journalisten Can Dündar auf die Fahndungsliste der internationalen Polizeiorganisation Interpol setzen lassen.

General Harald Kujat spricht Klartext

Wo liegen die Traditionen der deutschen Armee?