Politik

Erdogans Türkei will EU-Vollmitglied werden

Vor dem EU-Gipfeltreffen in Bulgarien hat der türkische Präsident Recep Erdogan klargestellt, dass sein Land weiterhin die Vollmitgliedschaft in der EU anstrebt.

Barcelona: Brutales Vorgehen gegen Katalanen

Die spanische Polizei ist am Sonntag in Barcelona mit großer Brutalität gegen katalanische Demonstranten vorgegangen, die sich mit Carles Puigdemont solidarisieren.

Puigdemont bleibt vorerst in Haft

Eine Entscheidung über die Auslieferung Carles Puigdemonts an Spanien fällt erst nach Ostern. Er kann bis zu 60 Tage in deutscher Haft bleiben.

USA und EU-Länder weisen russische Diplomaten aus

In einer konzertierten Aktion haben die USA und 14 EU-Länder mehr als 100 russische Diplomaten ausgewiesen.

Kandel: Offener Brief an Malu Dreyer

Politiker beschimpfen die Bevölkerung. Dagegen wehrt sich ein ehemaliger Akademischer Direktor.

SPD fordert schnellen Familiennachzug bei Asylbewerbern

Doris Schröder-Köpf fordert für ihre Partei, die SPD, einen möglichst schnellen Familiennachzug von Asylbewerbern.

Türken und Kurden bekämpfen sich in Berlin

Eine Kurden-Demo in Berlin wurde von Erdogan-Anhängern gestört.

Zustimmung zur Zuwanderungspolitik fingiert

Politik und Medienbetrieb feiern sich selbst.

AfD stellt Strafanzeige gegen Wolfgang Kubicki

Vertreter der AfD-Bundestagsfraktion haben gegen den Bundestags-Vizepräsidenten Wolfgang Kubicki nach beleidigenden Falschbehauptungen Strafantrag gestellt.

Susanne Fontaine könnte noch leben

Am Mittwoch beginnt vor der Jugendkammer des Strafgerichts in Berlin-Moabit der Mordprozess gegen den abgelehnten Asylbewerber Ilyas A., der im Berliner Tiergarten 2017 die 60-jährige Kunsthistorikerin Dr. Susanne Fontaine töten konnte, weil er rechtswidrig nicht abgeschoben worden ist.