Verbrechen

Wem nützt der Halle-Terror?

Erst Limburg, dann Halle. Gleich zwei Mal wurde Deutschland in dieser Woche vom Terror erschüttert. Doch während die Amokfahrt des Schutzsuchenden Omar A weitgehend aus dem Medien verschwunden ist, beherrscht Amoklauf Stephan Balliets die Schlagzeilen. Wird der Anschlag politisch ausgeschlachtet?

Killer-Nazi Stephan Balliet streamte seinen Terror-Angriff live auf Twitch – Die Video-Analyse

Es ist ein Video, das an das Massaker im neuseeländischen Christchurch am 15. März (51 Tote) erinnert: Der Mörder von Halle hat seine Bluttat ebenfalls gestreamt und im Internet veröffentlicht. Das mehr als halbstündige Video zeigt Stephan Balliet (27) unmittelbar

MANCHESTER: Messerangreifer verletzt vier Menschen in Einkaufszentrum

Ein Messerstecher hat in einem Einkaufszentrum in Manchester am Freitag vier Menschen verletzt. Das teilte die Polizei in der englischen Großstadt mit. Ein ungefähr 40 Jahre alter Mann sei festgenommen worden.

ANSCHLAG AUF SYNAGOGE: Das ist bislang über den Täter von Halle bekannt

Stephan B. wollte in der Synagoge in Halle ein Massaker anrichten. Eine gute gesicherte Tür und ein Defekt seiner Waffe verhindert eine größere Opferzahl. Das ist bislang über den Täter bekannt.

Ohne Worte: Der Morgen nach dem Anschlag in Halle (Saale)

Nach den Morden herrscht Entsetzen.

RT Exklusiv: Augenzeugen und Anwohner berichten aus Halle

Per Telefon sind RT Deutsch mehrere Augenzeugen und Anwohner aus der Humboldtstraße in Halle nahe der örtlichen Synagoge zugeschaltet. Sie schildern ihre Eindrücke von dem Attentat. Darunter ein Augenzeuge, der die Schüsse im Döner-Imbiss live miterlebte – und sich auf

Zwei Todesopfer nach Schüssen in Halle

Die Stadt Halle an der Saale spricht nach den Schüssen in der Stadt von einer „Amoklage“. Es seien mehrere Schüsse gefallen, teilte die Polizei mit. Eine Person sei bereits festgenommen worden.

LIMBURG: Haftbefehl gegen Tatverdächtigen – keine Anzeichen für Terrorakt

Ein Mann stiehlt in der Innenstadt von Limburg einen Lastwagen, rammt mehrere Autos und verletzt acht Menschen: Wegen der Tatvorwürfe versuchter Mord, gefährliche Körperverletzung und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr ist am Dienstag Haftbefehl gegen einen 32-jährigen Tatverdächtigen erlassen worden.

Limburg: Lastwagen fährt auf Fahrzeuge auf – Behörden gehen von Terror-Anschlag aus

Augenblicke des Schreckens im hessischen Limburg: An einer Ampel fährt ein Lastwagenfahrer auf andere Autos auf. Der Fahrer wird festgenommen. Nach Angaben des „ZDF“ wird der Lkw-Zwischenfall im hessischen Limburg als Terror-Anschlag bewertet.