Verbrechen

Spaniens Justiz sieht Macheten-Angriff als „salafistischen Terror“

Der Ermittlungsrichter in Spanien spricht nach der Macheten-Attacke in einer Kirche in Algeciras von einem Anhänger des „salafistischen Dschihad“.

Todesopfer der Messerattacke im Regionalzug in Brokstedt sind 17 und 19 Jahre alt

Das Entsetzen ist enorm nach dem Messerangriff im Regionalzug bei Brokstedt zwischen Kiel und Hamburg.

Anti-Terror-Einsatz: Bei Durchsuchung keine Giftstoffe gefunden

Nach Einsatz in der Nacht mit Schutzanzügen: Bei der Durchsuchung der Wohnung des Verdächtigen Im Ruhrgebiet wurden laut Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf keine Giftstoffe gefunden.

FBI warnte: Polizei verhindert islamistischen Terroranschlag mit Bio-Waffe in NRW

In der Nacht zu Sonntag wurde ein Iraner (32) in Castrop-Rauxel (NRW) bei einer spektakulären Razzia festgenommen. Er steht unter Verdacht, einen Terror-Anschlag mit Biowaffe vorbereitet zu haben.

Extreme Gewalt: Niederlande kämpft gegen Macht der Drogenkartelle

In den Niederlanden steht derzeit der mutmaßliche Drogenboss Ridouan Taghi wegen Mordes und versuchten Mordes vor Gericht. Von seiner Zelle aus soll er die Fäden trotzdem weiter in der Hand halten. Seit seiner Verhaftung 2019 wurden schon mehrere Menschen aus

Lynchmob tötet Familienvater | Köln

Es sind unfassbare Szenen aus Köln. Auf offener Straße tötet ein Lynchmob einen Familienvater. Die brutalen Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigen, wie Senad H. mit seinem Smart auf eine ruhige Straße abbiegt. Plötzlich stoppt ein Mann das Auto und spricht den

JUWELENRAUB IN HAMBURG: Täter entkommen auf E-Scooter mit Millionenbeute

Nach einem Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in Hamburgs Innenstadt sind drei Tatverdächtige weiter auf der Flucht. Die unbekannten Täter waren am frühen Dienstagabend in ein Juweliergeschäft in Hamburgs Innenstadt gegangen, hatten dort mit zwei Vorschlaghämmern Vitrinen eingeschlagen und hochwertigen Schmuck

Auftraggeber Golfstaat: Korruptionsskandal erschüttert Europaparlament

In Brüssel hat es am Freitag mehrere Festnahmen beziehungsweise Befragungen in Polizeigewahrsam gegeben. Im Visier der Fahnder ist auch Eva Kaili. Sie ist seit 2014 Europaabgeordnete und aktuell Vize-Präsidentin des Parlaments.

Neue Erkenntnisse zum Goldschatzraub in München

Neue Erkenntnisse über den Raub des größten keltischen Goldschatzes: Der Wert der Münzen ist größer als angenommen und die Täter scheinen bestens vorbereitet gewesen zu sein. © REUTERS, DPA

Clan-Größe Abdallah Abou-Chaker abgeschoben

Jahrelang gehörte Abdallah Abou-Chaker zu den schillerndsten Persönlichkeiten des Clanmilieus, boxte sich wahrsten Sinne nach oben. Doch damit ist jetzt Schluss. Seit Ende vergangener Woche wohnt er im Libanon. Wenn auch nicht ganz freiwillig.