Verbrechen

Anschlag mit möglichst vielen Opfern geplant: Drei mutmaßliche IS-Terroristen festgenommen

Im Rhein-Main-Gebiet soll ein Anschlag mit Sprengstoff oder Schusswaffen vorbereitet worden sein. Drei Wohnungen wurden durchsucht, drei mutmaßliche Anhänger des IS festgenommen.

Axt-Angreifer in Rheinland-Pfalz von Polizei gestellt – nicht mehr am Leben

Ein mit einer Axt bewaffneter Mann ist am Sonntag in Rheinland-Pfalz von der Polizei erschossen worden. Wie nun bekannt wurde stammt der Angreifer aus Eritrea.

Prozess gegen Goldene Morgenröte: Parteichef Michaloliakos sagt aus

Es ist ein lang erwarteter Tag im Mammutprozess um die griechische Rechtsextreme: Nikolaos Michaloliakos, Chef der Partei Goldene Morgenröte, sagt heute erstmals vor Gericht aus.

BERLIN-KOTTBUSSER TOR: Erneute Festnahme nach tödlichem Stoß vor U-Bahn

Nach dem tödlichen Stoß eines Mannes vor eine U-Bahn in Berlin-Kreuzberg haben Ermittler erneut einen Tatverdächtigen festgenommen. Zuvor wurde ein bereits als Tatverdächtiger gefasster Mann wieder freigelassen.

39 Leichen in Kühl-LKW: Opfer offenbar alle Vietnamesen

“Gegen Schlepper muss mit aller Strenge vorgegangen werden”, so eine Sprecherin des vietnamesischen Außenministeriums.

VERDÄCHTIGER GEFASST: Mann in Berlin vor U-Bahn gestoßen

Nach dem tödlichen Stoß eines Mannes vor die U-Bahn am Kottbusser Tor in Berlin ist ein Tatverdächtiger gefasst worden. Berliner Fahnder hätten ihn «soeben» in Eberswalde – etwa 44 Kilometer Luftlinie nordöstlich von Berlin – festgenommen, teilte die Generalstaatsanwaltschaft Berlin

Kölner Polizei verhaftet Verdächtige wegen Kindesmissbrauch und Kinderpornographie

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen und Hessen ist offenbar einer neuen Serie sexuellen Kindesmissbrauchs auf der Spur, deren Ausmaß noch nicht abzuschätzen ist. Das jüngste noch kein Jahr, das ältestes Kind zehn. Bislang sind sechs Fälle von Kindesmissbrauch bekannt.

Zwölf Migranten in Belgien in Kühlwagen entdeckt

Die belgische Polizei hat zwölf Migranten in einem Kühlwagen auf einem Autobahnparkplatz in Belgien entdeckt. Nach Angaben der Behörden stammen sie aus Syrien und dem Sudan und wurden der Einwanderungsbehörde in Antwerpen überstellt.

EILMELDUNG: Mann vor U-Bahn gestoßen in Berlin – tot

In der Nacht auf Mittwoch wurde ein Mann vor die einfahrende U-Bahn U8 in Berlin, Kottbusser Tor, gestoßen. Er verstarb. Weitere Hintergründe sind nicht bekannt bisher, es soll nur eine Auseinandersetzung zwischen verschiedenen Gruppen gegeben haben.

Ein Spray kann uns künftig vor Terror-Anschlägen mit TATP schützen

TATP ist ein hochexplosiver Sprengstoff, der oft von Terroristen verwendet wird. Die Gemeinsame Forschungsstelle der Europäischen Kommission (GFS) hat ein Spray entwicklet, mit dem Polizeihunde sicherer ausgebildet werden können.