Verbrechen

Pariser Angreifer soll Stimmen gehört haben

Der Messerangreifer vom Pariser Polizeipräsidium soll vor seiner Tat “Visionen gehabt” und “Stimmen gehört” haben. Das berichtet die Frau des 45-Jährigen nach Angaben von Ermittlern.

Schock in Paris: Vier Polizisten erstochen – Angreifer laut AFP kürzlich zum Islam konvertiert

Bei einer Messerattacke in der Pariser Polizeipräfektur sind insgesamt fünf Menschen getötet worden – vier Polizisten und der Angreifer.

„Hier läuft etwas gewaltig schief“: BDK-Chef warnt vor eklatantem Personalmangel

Der Vorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamter hat eine massive Erhöhung der Polizeistellen gefordert. Der Kriminalpolizei der Länder würden zwischen 10.000 und 20.000 zusätzliche Beschäftigte fehlen.

Hunderte wurden in „Islamschule“ wie Sklaven gehalten

Die Polizei in der nigerianischen Stadt Kaduna befreite die Jugendlichen und jungen Männer.

Europas Kinder des IS in syrischen Lagern: Eine verlorene Generation?

“Europas Kinder des IS” – Euronews besucht die Opfer und Erben einer der brutalsten Terrororganisationen der Welt in Syrien.

RAZZIEN UND FESTNAHMEN: Polizei bringt Licht ins Darknet

Die Schaltstelle für millionenschwere kriminelle Geschäfte im Darknet ist in einem ehemaligen Bunker verborgen gewesen. Hinter einer schweren Eisentür reihten sich über fünf Etagen unter der Erde Server an Server, über die Kriminelle aus aller Welt im Darknet Drogen verkauften,

Zwei Tonnen Haschisch sichergestellt: Polizei entlarvt erfinderische Schmuggler

An der Südspitze Spaniens sind den Behörden zwei Tonnen Haschisch ins Netz gegangen, die von Schmugglern in Paketen am Rumpf von Booten befestigt worden waren.

Nachts im Görlitzer Park: Unterwegs in der wohl größten Drogenverkaufsfläche Europas

Vor zwei Wochen erklärte die Bezirksbürgermeisterin des Berliner Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg in einem Interview, dass sie nachts nicht in den Görlitzer Park gehen würde. Dass grundsätzlich nur wenige Menschen Parkanlagen in der Nacht ansprechend finden, ist nachvollziehbar.

Sogar in seiner Ausgangszeit heuerte Epstein New Yorker Tänzerinnen für Sex-Spiele an

In einem Artikel der New York Times erklären Tänzerinnen wie sie von Kolleginnen Jobangebote für “privaten Tanzunterricht” für Jeffrey Epstein angeboten bekamen. Einige stimmten zu …

Kontraste Die Reporter: Der Deal mit den Dealern – Drogenpolitik in Berlin

Exklusiv konnten Kontraste-Reporter die Brennpunkstreife der Berliner Polizei im Bereich des Görlitzer Parks begleiten. Die Reportage zeigt eindrücklich, wie die Polizei von der Politik allein gelassen wird, wenn sie gegen Drogendealer vorgeht.