Verbrechen

HAMBURG: Kinderporno-Verbrecher – Verfolgungsjagd endet in schwerem Unfall

Bei einem Verkehrsunfall in Hamburg wurden mehrere Menschen verletzt. Der Unfall war Folge einer Verfolgungsjagd der Polizei mit einem Mann, auf den wegen der Verbreitung von Kinderpornografie Haftbefehl erlassen wurde.

London: IS-Extremist radikalisierte hunderte Kinder

In einer Moschee in London ist es dem 26-jährigen Extremisten Umar Haque gelungen, über einen längeren Zeitraum Kinder mit radikalislamischer Ideologie zu indoktrinieren. Fünf leitende Beamte der Mosche wurden entlassen, Haque kam vor Gericht.

Italien: Illegaler Migrant attackiert wahllos Frauen in Bahnhofsunterführung

Ein illegaler Migrant aus Togo hat an einem Bahnhof in der italienischen Gemeinde Lecco wahllos Frauen angegriffen. Die Angriffe wurden auf Video festgehalten und schockieren Menschen im ganzen Land.

DAS ENTSETZEN BLEIBT: Hohe Strafen nach Mord an Maria

Die Mutter der ermordeten Maria ist in Tränen aufgelöst. «Das haben sie verdient», sagt sie mit Blick auf die Männer, die ihre 18-jährige schwangere Tochter aus reiner Mordlust getötet haben. Mit dem Urteil «lebenslänglich» für einen 21-Jährigen und «Unterbringung im

CHRISTOPH METZELDER: Kinderpornografie-Verdacht gegen Ex-Nationalspieler 2019

Gegen den ehemaligen deutschen Fußball-Nationalspieler und Vize-Weltmeister Christoph Metzelder (38) wird wegen des Verdachts der Verbreitung von Kinderpornografie ermittelt. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft Hamburg am Mittwoch. Die «Bild»-Zeitung hatte zuvor berichtet.

Schmuggler, Dealer, Waffenschieber – ZOLL KONTROLLE! | Doku

Ein halbes Jahr lang haben unsere Kamerateams den Beamten vom Deutschen Zoll bei deren Arbeit über die Schultern gekuckt. Ein Schwerpunkt dieser Reportage liegt auf dem Thema Waffenschmuggel: Denn die Anzahl der vom Zoll sichergestellten Waffen nimmt von Jahr zu

WEITERGABE VON INFORMATIONEN: Berliner Polizei misstraut der Ausländerbehörde

Die Berliner Polizei traut der Ausländerbehörde offenbar nicht. Es soll ein Schreiben kursieren, worin vor der Weitergabe von Polizei-Informationen gewarnt wird. Angeblich seien diese an Kriminelle durchgestochen worden.

Radfahrer erschiesst Georgier: Berliner Staatsanwaltschaft ermittelt in politische Richtung

Drei Tage nachdem in Berlin ein 40-jähriger Mann aus Georgien auf offener Straße erschossen wurde, ermittelt die Staatsanwaltschaft auch in Richtung eines politischen Hintergrunds. Laut den Berichten verschiedener Medien soll der erschossene Georgier unter anderem im Tschetschenien-Krieg gegen die russischen

So schlimm ist die Migranten-Kriminalität wirklich

Versinkt Deutschland in importierter Kriminalität? Eine Frage, die immer mehr Bürger umtreibt. Doch sind die Sorgen berechtigt. Eine Frage, der wir in dieser Ausgabe von Die Woche COMPACT nachgehen. Das sind unsere Themen.