Verbrechen

Nach Hanau: Polizeipräsenz wird bundesweit erhöht

Nach dem Anschlag von Hanau wird zum Schutz der Bevölkerung in ganz Deutschland die Polizeipräsenz erhöht. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) kündigte an, dass „sensible Einrichtungen“ wie Moscheen verstärkt überwacht würden. Auch an Bahnhöfen, Flughäfen und im grenznahen Raum wird es

RASSISTISCHER TERROR: Was trieb Tobias R. zum Massaker von Hanau?

Ein Mann, der keine Frau findet. Ein Mann, der an geheime Mächte glaubt, die ihn überwachen und sich auch in sein Hirn «einklinken». Der Sündenböcke sucht, die er für Probleme in seinem Umfeld und für sein selbst empfundenes persönliches Scheitern

Bluttat im hessischen Hanau! I BILD Live vom 20.02.2020

Bluttat im hessischen Hanau! I BILD Live vom 20.02.2020.

WEINSTEIN-PROZESS: Anklage steht auf wackligen Füßen

Sechs Wochen nach Beginn des Prozesses gegen den ehemaligen Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein hat sich die Jury zu Beratungen über das Urteil zurückgezogen. Richter James Burke wies die zwölf Geschworenen am Dienstag in New York an, über Schuld oder Unschuld des

TEMPODROM IN BERLIN: Schüsse peitschen durch die Nacht – Toter und Verletzte

Vor dem Tempodrom in Berlin-Kreuzberg ist ein Mensch erschossen worden. «Vier weitere wurden verletzt und von Sanitätern versorgt», sagte ein Sprecher der Feuerwehr am späten Freitagabend. Drei der verletzten Personen hätten sich selbst auf den Weg ins Krankenhaus gemacht, hieß

Hundertausende Euro an Islamischen Staat überwiesen: FSB nimmt IS-Helfer nahe Moskau fest

Der russische Inlandsgeheimdienst FSB hat einen Mann nahe Moskau festgenommen, der Geld für die Terrororganisation Islamischer Staat gesammelt haben soll. Nach Angaben von Ermittlern beträgt die Gesamtsumme, die er an Extremisten überwiesen hat, umgerechnet 363.000 Euro.

Niederlande: Weitere Briefbomben explodiert

In den Niederlanden sind erneut Briefbomben explodiert. Unter anderem ging in Amsterdam ein mit Sprengstoff gefüllter Brief in einer Bank hoch.

Rocker vs. Rocker: Zwischen Familienehre und Selbstjustiz

Nur knapp überlebte ein führender Hells Angel einen Mordanschlag auf der Reeperbahn. Nun stehen die mutmaßlichen Drahtzieher vor Gericht: Arash Ruja, ehemaliger “Mongols”-Rocker und sein Vater, ein Taxifahrer. SPIEGEL TV mit exklusiven Einblicken in das Milieu der Rockerbanden.

Brennpunkt “Kotti”: Obdachlose, Dealer, Süchtige in Berlin

Für die Anwohner des Kottbusser Tor oder der Schönleinstraße ist es längst zu einem echten Ärgernis geworden: die Drogenszene ist im Kiez außer Kontrolle geraten. Aus der ganzen Republik pilgern die Süchtigen und Dealer zum “Kotti”, dem Umschlagplatz für Drogen

THAILAND AMOKLAUF: Soldat entwendet Waffe und erschießt mehr als 10 Menschen

Bei einem live im Internet übertragenen Amoklauf in der Stadt Korat im Nordosten Thailands, hat ein Soldat am Samstag nach Polizeiangaben mehr als zehn Menschen getötet. Der Mann habe mit einem Maschinengewehr auf unschuldige Opfer geschossen, was zu “vielen Verletzten