Verbrechen

Angespannte Stimmung in Münster: “Es ist schon gruselig.”

In Münster herrscht eine angestpannte Stimmung – in der Innenstadt war es plötzlich ungewöhnlich still.

Anschlag in Münster: Bereiche der Innenstadt noch gesperrt

Ein Lieferwagen ist gegen 15:30 Uhr in der Altstadt von Münster in eine Gruppe Menschen gefahren, es gab drei Tote. Die Ermittlungen dauern an. Spezialeinheiten sind unterwegs, um das Auto und das Umfeld auf Sprengstoffe zu untersuchen.

Statement von Andreas Bode (Pressesprecher Polizei Münster) zum Zwischenfall in Münster am 07.04.18

Andreas Bode, Pressesprecher der Polizei Münster, äußert sich vor Journalisten zum Großeinsatz in Münster am 07.04.18

Bilder aus der Münsteraner Innenstadt

Aufnahmen aus der Münsteraner Innenstadt vom Abend des 7. April 2018.

Münster: Anschlag mit 4 Toten, 50 Verletzten – Kleintransporter fährt in Menschenmenge

Ein Lieferwagen ist in der Altstadt von Münster in eine Gruppe sitzender Menschen gefahren, es wird durch das Bundesinnneministerium von vier Toten gesprochen. Lt. Antenne Münster soll sich ein Sprengsatz im Auto befinden. Die Rettungskräfte sind vor Ort.

Sex, Drugs & Refugees: Wie der Traum von Europa über Nacht platzt

Ihre Dienstleistungen kosten zwischen 10 und 20 Euro. Ihr Arbeitsplatz ist die Hauptstadt Griechenlands. Die Kunden: Männer um die 40 Jahre.

Die Youtube-Attentäterin war eine Vegan-Aktivistin

Hintergründe zu den Schüssen auf Youtube-Mitarbeiter.

IS-Prozess in Celle: Abu Walaa bleibt in Untersuchungshaft

Es bestehe weiterhin Fluchtgefahr beim mutmaßlichen Deutschlandchef der IS-Miliz, so das Oberlandesgericht.

Jens Spahn fordert mehr Recht und Ordnung

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn fordert eine Aufstockung der Inneren Sicherheit, sowie der Frontex. Kriminellen soll der Raum genommen werden, damit nicht der Eindruck entstehe, dass der Staat nicht Willens sei die Bürger zu schützen.

Youtube-Täterin identifiziert

Eine offenbar frustrierte 39-jährige Youtube-Nutzerin aus dem Iran hat in der Zentrale der Videoplattform in Kalifornien drei Menschen mit Schüssen verletzt und sich danach vermutlich selbst getötet.