Hyp Tech

Datenskandal: Zuckerberg kann aufatmen

Facebook muss in den USA keine staatlichen Sanktionen befürchten. Die US-Abgeordneten stellten Zuckerberg unbequemere Fragen als die Senatoren am Vortag. Das war’s dann aber auch schon.

Stonehenge könnte älter sein als die Menschheit

Zumindest zwei der Steine von Stonehenge waren offenbar bereits vor dem Auftreten von Menschen an ihrem heutigen Ort.

Plastikmüll: Dem Meeresboden droht der Kollaps

Drei Viertel des Mülls im Meer besteht aus Plastik. Tiere verenden qualvoll, wenn sie kleine Teile essen. Freiwillige ziehen los und versuchen das Meer so gut es geht vom Müll zu befreien, aber das wird nicht reichen.

Kurios: Straße „singt“ ab 60 km/h

Es war als charmante Warnung gedacht. Im niederländischen Jelsum ertönt die inoffizielle Hymne der holländischen Friesen, wenn man über die Fahrbahnbegrenzung fährt. Bei den Anwohnern sorgt das nun für Ärger.

Flugzeugabsturz in Algerien: Offenbar mehr als 250 Tote

In Algerien ist ein Militärflugzeug mit Dutzenden Menschen an Bord abgestürzt. Es wird befürchtet, dass bis zu 257 Menschen tot sind.

Acht Jahre im Verzug: BER soll 2020 startklar sein

Um den Fortschritt für die Öffentlichkeit sichtbar zu machen, führte Flughafen-Chef Daldrup Vertreter der Presse durch die Gebäude. Es scheint unter den Verantwortlichen neue Zuversicht zu herrschen.

Kabinenausbau: So sieht das Flugzeug der Zukunft von innen aus

Auf der weltweit größten Messe für Kabinenausbau, der „Aircraft Interiors Expo“ in Hamburg, stellen Firmen ihre neuesten Ideen vor. So könnte Fliegen in ein paar Jahren aussehen.

Liebestrunk gebraut: Spezial-Bier für Prinz Harrys Hochzeit

Eine Brauerei in Windsor hat anlässlich der Hochzeit von Prinz Harry ein spezielles Bier gebraut. Mit Gerste aus der königlichen Farm in Windsor und Hopfen von der amerikanischen Westküste.

Zuckerberg vor dem Kongress

Facebook-Chef Mark Zuckerberg ist als Zeuge zu Sitzungen im Senat und des US-Abgeordnetenhauses geladen. Kritische Senatoren zeigten sich skeptisch, ob man ohne striktere Gesetze für Online-Plattformen auskommen könne – es droht eine schärfere Regulierung durch den Kongress.

Sprengung geht schief: 53 Meter fallen in die falsche Richtung

Sechs Monate hatten die Vorbereitungen für die Beseitigung des ehemaligen Silos gedauert – und doch ging’s schief.