Hyp Tech

Zuckerberg vor dem Kongress

Facebook-Chef Mark Zuckerberg ist als Zeuge zu Sitzungen im Senat und des US-Abgeordnetenhauses geladen. Kritische Senatoren zeigten sich skeptisch, ob man ohne striktere Gesetze für Online-Plattformen auskommen könne – es droht eine schärfere Regulierung durch den Kongress.

Sprengung geht schief: 53 Meter fallen in die falsche Richtung

Sechs Monate hatten die Vorbereitungen für die Beseitigung des ehemaligen Silos gedauert – und doch ging’s schief.

Junkers F 13: Aus dem Koma erwacht

Sie war das erste Verkehrsflugzeug aus Ganzmetall und wird jetzt wiederbelebt. Der einzigartige Oldtimer der Lüfte erfreut den Piloten.

Rauchverbot im Auto auch in Deutschland gefordert

Kippe am Steuer, das wird teuer – wenn Kinder mit an Bord sind. Zumindest gilt das für Österreich: Ab dem 1. Mai ist es dort verboten im Auto zu rauchen, wenn Kindern oder Jugendliche mitfahren.

Großes Insektensterben in Deutschland

In Deutschland ist in den letzten knapp drei Jahrzehnten die Masse der Insekten um rund 76 Prozent geschrumpft. Jetzt fordert Bundesumweltministerin Schulze umfangreiche Maßnahmen, um dem Sterben ein Ende zu setzen.

Unwetterkatastrophen: USA müssen sich auf starke Hurrikans einstellen

Schwere Stürme sind keine Seltenheit in den USA. In der zweiten Jahreshälfte könnten gleich bis zu zehn Hurrikans auf die Bürger zukommen. Drei davon könnten schwer ausfallen.

„Riesenfehler“: Facebook entschuldigt sich im Datenskandal

Außerdem spricht die Firma jetzt von bis zu 87 Millionen Nutzern, die betroffen sein könnten.

Facebook teilte Daten von bis zu 87 Millionen Nutzern

In Deutschland sind nach Angaben des Konzerns maximal knapp 310.000 Facebook-Profile betroffen.

Sind Handystrahlen krebserregend?

Eine von der US-Regierung beauftragte Studie hat zu klären versucht, ob Handystrahlung krebserregend ist. Die Forscher bestrahlten dafür Ratten neun Stunden täglich, zwei Jahre lang.