Blog

Skandal in Wien: Kinder in Moschee mussten blutige Schlacht nachspielen

Das Magazin FALTER hat den Skandal aufgedeckt: In einer Moschee in Wien mussten Kinder eine blutige Schlacht nachspielen – Särge inklusive.

Kandel: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen Mordes

Nach der tödlichen Messerattacke auf eine 15-Jährige im rheinland-pfälzischen Kandel wird der mutmaßliche Täter wegen Mordes angeklagt. Der Verdächtige soll seine Ex-Freundin im Dezember in einem Drogeriemarkt erstochen haben.

Täter sollen nicht mehr als „südländisch aussehend“ bezeichnet werden

Der Bielefelder Polizei und der “Neue Westfälische”-Zeitung, wird durch den Integrationsrat der Stadt Bielefeld vorgeworfen, durch ihren Sprachgebrauch Ressentiments gegen Migranten zu schüren.

Petr Bystron (AfD) fragt Bundesregierung: Was ist die Hauptstadt Israels?

Der außenpolitische Sprecher der AfD, Petr Bystron, hat eine Anfrage an die Bundesregierung gestellt, um zu erfahren, was ihrer Meinung nach die Hauptstadt Israels sei. Die Anfrage wird in Israel mit großem Interesse verfolgt.

Seehofer fährt deutsche Grenzkontrollen im Schengenraum zurück

Horst Seehofer verzichtet künftig auf systematische Kontrollen für Flüge aus Griechenland. Stattdessen würden wie zuvor in Absprache mit Griechenland “stichprobenartige Kontrollen an deutschen Flughäfen durchgeführt”.

Bär am Ball – Tierschützer toben

Bär “Tima” stand auf den Hinterbeinen und schien in die Pfoten zu klatschen. Tierschützer der Organisation “Four Paws” verurteilen die Dressur. Sie sei kurz vor der WM in Russland ein fatales Signal.

Großeinsatz in Fürstenfeldbruck: Asylbewerber demonstrieren vor Rathaus – ein verletzter Polizist

Eine Gruppe von rund 150 Asylanten marschierte heute am Morgen zum Rathaus in Fürstenfeldbruck und versammelte sich dort. Es kam zu körperlichen Auseinandersetzungen.

Generalstaatsanwaltschaft: Verhaftungen von Schleusern nach Großrazzia

Die Hauptverdächtigen seien eine Thailänderin und ihr deutscher Lebensgefährte. Die beiden sollen ein bundesweites Netzwerk installiert haben, mit dem Ziel Frauen und Transsexuelle für die Prostitution nach Deutschland zu bringen.

Maschinengewehr-Feuer im Münchner Hauptbahnhof: SEK trainiert den Terror-Ernstfall

SEK-Einheiten und Rettungskräfte haben am Mittwoch in den frühen Morgenstunden im Gebäude des Münchner Hauptbahnhof Trainingsübungen für den Fall möglicher Terroranschläge abgehalten. Es wurde ein Szenario nachgestellt, wonach Terroristen das Feuer eröffnet haben, Menschen verletzt am Tatort liegen und Panik

Antisemitismus: Prügelattacke auf Juden in Berlin

Wieder ist es in Berlin zu einer judenfeindlichen Attacke gekommen. Auf einem Handyvideo ist zu sehen, wie ein dunkelhaariger Jugendlicher mit einem Gürtel mehrfach auf einen jungen Mann einprügelt und dabei unter anderem „Yahudi“ – Arabisch für „Jude“ – ruft.