Blog

Tödliche Hundeattacke: Haltung von Kampfhunden nicht einheitlich geregelt

Die tödlichen Angriffe von Kampfhunden auf Menschen sorgen für Diskussionen. Eine deutschlandweite Regelung zur Haltung gibt es nicht. Welche Rassen als gefährlich gelten, listen die einzelnen Bundesländer auf.

Verschollen in den Alpen: Suche nach Unternehmer Haub

Der Tengelmann-Gesellschafter unternahm einen Skiausflug im schweizerisch-italienischen Grenzgebiet, seit vier Tagen gilt er als vermisst.

Peter Bystron (AfD): Russland und Osteuropa als Partner sehen!

Ungarn sei böse, Russland sowieso und die Ur-Europäer alle Fremdenfeinde – so scheint Merkel Europa zu sehen. Eine andere Perspektive heute im Interview mit Petr Bystron, AfD im Bundestag.

Wladimir Putin: “Die Lage in der Welt wird immer chaotischer”

Nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff spitzt sich die Situation in Syrien deutlich zu: Die USA haben einen Raketenangriff auf Syrien angekündigt. Russland droht mit Vergeltung. Putin beschreibt die Lage als chaotisch.

Heftige Inflation: Erdogans Machtkalkül bringt der Türkei den Ramsch-Makel

Die türkische Währung verliert rasend an Wert. Gerade hat sie symbolische Marken im Wechselkurs zu Dollar und Euro durchbrochen. Zu bremsen wäre dieser Verfall nur, wenn die Notenbank beherzt eingriffe.

Die Gefahr eines 3. Weltkriegs ist größer denn je

Dirk Müller über die Eskalation des Konflikts zwischen Russland und den USA in Syrien.

Razzia gegen 187 Strassenbande – Maxwell in Handschellen

Großeinsatz der Polizei gegen die Rapper von 187 Strassenbande und ihr Umfeld. Seit 5 Uhr durchsucht die Polizei unter Leitung des LKA 68 diverse Objekte von Mitgliedern der Band. Es geht unter anderem um Drogen und Verstöße gegen das Waffengesetz.

Vor 50 Jahren: Attentat auf Dutschke

Heute vor 50 Jahren wurde Rudi Dutschke niedergeschossen.

Die „Hexenjagd“ auf Trump erreicht ihren Höhepunkt – Weißes Haus denkt über Mueller-Entlassung nach

Das Weiße Haus hat die Spekulationen über eine mögliche Entlassung von Sonderermittler Robert Mueller angeheizt. Der Höhepunkt der “Hexenjagd” auf Trump wurde mit der Durchsuchung der Büroräume seines Anwalts erreicht.

Plastikmüll: Dem Meeresboden droht der Kollaps

Drei Viertel des Mülls im Meer besteht aus Plastik. Tiere verenden qualvoll, wenn sie kleine Teile essen. Freiwillige ziehen los und versuchen das Meer so gut es geht vom Müll zu befreien, aber das wird nicht reichen.