DEUTSCHE DSCHIHADISTEN: Bundesregierung will IS-Kämpfern Staatsangehörigkeit entziehen

5. März 2019

Die Bundesregierung will deutschen IS-Kämpfern zukünftig die Staatsangehörigkeit entziehen. Die Regel soll nicht für die Kämpfer der Extremistenmiliz gelten, die bereits in Haft seien.

Facebook Comments