Wissenschaft

Leben wie auf dem Mars in Chinas Wüste

In einer zu Bildungszwecken gebauten Basis in der Wüste Gobi können Jugendliche jetzt eine Mars-Mission simulieren. Neben Schülergruppen sollen dort künftig auch Touristen erleben können, wie sich das Leben auf dem Roten Planeten anfühlen könnte.

Das mysteriöse Voynich-Manuskript: Ein Buch, das niemand lesen kann

Das Voynich Manuskript wird als “geheimnisvollstes Buch der Welt” bezeichnet. Das Buch oder Kodex gilt als eines der größten Mysterien unserer Geschichte. Was steckt hinter diesem mysteriösen Buch?

MOBILFUNKSTANDARD: Trump erklärt 5G-Ausbau zur nationalen Aufgabe

US-Präsident Donald Trump hat den Ausbau des neuen Mobilfunkstandards 5G jetzt zur nationalen Aufgabe erklärt. In 30 Städten und 90 Regionen soll das Netz Ende des Jahres verfügbar sein.

“Wir stehen vor dunklen Zeiten”: Kim Dotcom warnt vor globalen Folgen von Assanges Auslieferung

Gestern wurde der Journalist Julian Assange aus seinem Exil in der ecuadorianischen Botschaft in London entfernt und verhaftet. Warum ist der Fall von Assange von so immenser Bedeutung und was ist das Ziel hinter seiner Auslieferung an die USA? Darüber

Israelische Mondlandung auf letzten Metern gescheitert

Die Raumsonde “Beresheet” hatte bereits mehrere erfolgreiche Manöver nahe des Mondes absolviert und deshalb die Hoffnung genährt, dass Israel sich als vierte Nation auf dem Erdtrabanten landen kann.

Sensationelles erstes Foto von Schwarzem Loch im All

Wissenschaftler haben das erste direkte Bild eines Schwarzen Lochs präsentiert und damit auf sechs Pressekonferenzen weltweit einen Durchbruch bei der Erforschung des Weltalls gefeiert.

NEUER TESLA-PLAN: Elon Musk verkauft seine Seele

Fiat Chrysler kann künftig Elektroautos des US-Herstellers Tesla in seine Flotte aufnehmen, um damit schärfere Abgasvorschriften der EU zu erfüllen. Fiat Chrysler habe sich entschlossen, dafür Hunderte Millionen Euro an Tesla zu zahlen.

Countdown zum Weltuntergang: Atomkrieg

August 1945: Die Vereinigten Staaten von Amerika werfen zwei Atombomben über den japanischen Städten Hiroshima und Nagasaki ab. Heute, mehr als 70 Jahre später, haben die Atommächte Technik und Wirksamkeit ihrer Nuklearwaffen weiterentwickelt und verbessert. Wenn heute ein Atomkrieg ausbräche,

AMAZONE-CHEF GEHACKT: Saudis Drahtzieher hinter Veröffentlichung von Bezos-Liebes-Mails?

Saudi-Arabien soll dafür gesorgt haben, dass ein Boulevardblatt intime Bilder von Amazon-Chef Bezos veröffentlichen konnte. Das Land soll absichtlich falsche Spuren gelegt haben. Ermittler sehen eine Verbindung zum Fall Khashoggi.

Vandalismus in Brüssel bei Klimademo: Gebäude der Europäischen Kommission demoliert

Während in Brüssel 8.000 Menschen für mehr Klimaschutz demonstrierten kam es zu Vandalismus. Es wurden Scheiben eingeschlagen und Graffiti gesprüht.