Politik

Müller, der Moderator und die Masken

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) verrät bei einem Auftritt im RBB viel über sein Verhältnis zu Grundrechten für Bürger, deren Haltung er nicht so mag, als er sich zu den Corona-Demonstrationen vom Wochenende äußert. Menschen, die gegen die Maskenpflicht

Fasbenders Woche: Tugendterror auf Steroiden

Fasbenders Woche: Europa im Selbsthass – Columbus und Kant unter geistigem Beschuss | Die Cancel Culture greift um sich: Tugendterror auf Steroiden | Frustriert, enttäuscht, verabschiedet: die Quittung für ein Vierteljahrhundert Belehrungsdemokratie

Einsatzkräfte im Streifenwagen bei Chaoten-Demo brutal attackiert | Steinwürfe auf Beamte

Am Samstag kam es bei einer Linken-Demo in Berlin-Neukölln zu massiven Ausschreitungen. Nicht nur, dass Randalierer Müllwagen anzündeten, Baumaterial und Schilder auf Straßen warfen. Auch Polizisten wurden attackiert! Ein Video belegt, mit welcher Gewalt die Randalierer vorgegangen sind.

Broders Spiegel: Ami go home

Seit Jahrzehnten gehört es zum guten Ton in den politisch besseren Kreisen in Deutschland, alle Verfehlungen der USA anzuprangern und ihren Truppen ein “Ami go home” zuzurufen. Das ist nicht erst seit der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten so, sondern

SPD-Ausschluss — Klingbeil zufrieden – Sarrazin: “Kein offenes, ehrliches und faires Verfahren”

Mit einem Lächeln kam SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil vor die Kameras: Thilo Sarrazin ist nicht mehr Mitglied der Partei. Die Bundesschiedskommission der SPD bestätigte nach eigenen Angaben am Freitagnachmittag in Berlin entsprechende Entscheidungen der Vorinstanzen und begründete ihre Entscheidung damit, „dass

1.8.2020 Demo Berlin: Gegen “Neue Normalität” | Das Ende der Pandemie | Spahn zeigt sich entsetzt

Unter dem Motto “Das Ende der Pandemie” sind am 1.8.2020 zigtausende Menschen friedlich auf die Straße gegangen, um gegen die Corona-Maßnahmen zu demonstrieren.

Großeinsatz der Polizei nach Schlägerei in Rheinsberg | Festnahmen nach Körperverletzung

Rheinsberg – Gestern gegen 19:30 Uhr meldeten Zeugen der Polizei, dass sich in der Mariefredstraße etwa 15 bis 20 Personen schlagen würden. Mehrere Personen aus einer Gruppe Deutscher und Polen waren zunächst verbal, aber dann auch körperlich mit einer Gruppe

Proteste in Portland: Verbrannte amerikanische Flaggen auf den Straßen, keine Zusammenstöße mit der Polizei

Am frühen Samstag legten Demonstranten in den Straßen von Portland, Oregon, Feuer, aber es wurden keine Zusammenstöße mit den Behörden gemeldet.

Lauter Rechtsextreme – die Corona-Demo in Berlin und das Framing der Medien

“Bei den Corona-Leugnern In Berlin mischen sich Verschwörungstheorien und Nazi-Jargon auf widerliche Weise”, befindet Jens Anker in der Berliner Morgenpost: “Es ist eine beunruhigende Allianz aus extremer Ignoranz und Nazi-Symbolik, die sich am Sonnabend in Mitte zusammengefunden hat. Unter dem

“TUGENDTERROR”: Winfried Kretschmann wettert gegen “Sprachpolizisten”

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist strikt gegen Vorschriften für eine geschlechtergerechte Sprache. «Von diesem ganzen überspannten Sprachgehabe halte ich nichts», sagte der Grünen-Politiker der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. «Natürlich müssen wir darauf achten, dass wir in unserer Sprache niemanden verletzen,