Geschichte

LOST SHIPS: Deutsche U-Boot-Wracks | HD Doku-Serie

In beiden Weltkriegen sind die britischen Inseln auf lebenswichtigen Nachschub angewiesen, der auf dem Seeweg aus den alliierten Ländern kommt. Doch unter dem Meer lauern deutsche U-Boote, die mit Torpedos viele dieser Schiffe versenken. Mit der Zeit entwickeln die Briten

Wo ist Hitler? Von Doppelgängern und geheimen Tonbändern (2010) | SPIEGEL TV

Adolf Hitler nahm sich am 30. April 1945 in seinem Bunker unter der Reichskanzlei das Leben. So steht es in den Geschichtsbüchern. Doch jahrzehntelang gab es immer wieder Zweifel daran. Geheimdienste und Polizei suchten weltweit nach dem Diktator. Amerikanische und

10 Mysteriöse Entdeckungen aus dem Zweiten Weltkrieg

Das Flaggschiff der russischen Schwarzmeerflotte ist gesunken – das hat Russland am Donnerstagabend bestätigt.

Sensationsfund in Ägypten: Forscher finden Jahrtausende alte Gräber

Forscher entdeckten die viertausend Jahre alten Gräber von hochrangigen Beamten. In den Gräbern selbst fanden sie überraschend viele Grabbeigaben. © REUTERS, AFP

Magie einer Tragödie: Titanic-Ausstellung in London

Die Titanic – sie war das prachtvollste Schiff ihrer Zeit – und sollte unsinkbar sein. Mehr als 100 Jahre später zeugt eine Titanic-Ausstellung in London von der andauernden Anziehungskraft eines Unglücks, das Filme, Musicals und Bücher inspiriert hat.

Vor 80 Jahren: Japan greift US-Stützpunkt Pearl Harbor an

Der Überraschungsangriff zerstörte die US-Pazifikflotte zum Großteil, mehr als 2400 Menschen kamen dort ums Leben.

„Schlacht von Austerlitz“: Zweite Niederlage gegen Covid

Für die Einen ist es Napoleons größter Sieg über die zahlenmäßig stärkeren Armeen Russlands und Österreichs. Andere sehen in der „Schlacht von Austerlitz“ ein riesiges Blutvergießen. Seit den 1990er Jahren wird sie jedes Jahr nachgespielt – bis Covid-19 kam.

Nicht mal im Grab hast du Ruhe: Aktivisten wollen Beethoven ausbuddeln

Spielt es eine Rolle, welche Hautfarbe der Meister-Komponist Beethoven hatte? Für einige Aktivisten schon. Sie möchten die sterblichen Überreste von Beethoven selig ausbuddeln lassen, um seine angeblich afrikanische Abstammung zu beweisen.

Holocaust-Prozess: 100 Jahre alter KZ-Wachmann schweigt zu Vorwürfen

In Brandenburg an der Havel hat der Prozess wegen Beihilfe zu Mord in mehr als 3.500 Fällen begonnen.