Geschichte

Karl der Große – Kaiser Europas (3/3) | HD Doku-Drama

Doku-Drama Karl der Große Teil 3 – Kaiser Europas: Im Jahr 785 kommt es in Attigny zum ersten Treffen der beiden Erzrivalen Karl und Widukind. Der fränkische König empfängt den sächsischen Adeligen, den er auf dem Feld nicht besiegen konnte,

Karl der Große – Krieg gegen die Sachsen (2/3) | HD Doku-Drama

Doku-Drama Karl der Große Teil 2 – Krieg gegen die Sachsen: Auf seinem Feldzug gegen die Sachsen macht Karl mit seinen fränkischen Kriegern reiche Beute. Nach seinem Sieg wendet er sich tatsächlich gegen die Langobarden. Deren König Desiderius drängt den

Karl der Große – Der Kampf um den Thron (1/3) | HD Doku-Drama

Doku-Drama Karl der Große Teil 1 – Der Kampf um den Thron: Von klein auf herrscht zwischen den Brüdern Karl und Karlmann eine tiefe Rivalität. Nach dem Tod ihres Vaters Pippin wird beiden im Jahr 768 die Königswürde verliehen. Das

Wie du eiserne Disziplin aufbaust – Marcus Aurelius (Stoizismus)

Wie kann man disziplinierter werden? In diesem Video schauen wir uns genau das an.

Ungarn 1989: Die Wende aus Historiker-Sicht

Euronews sprach mit Wissenschaftlern und einem Augenzeugen: Was geschah damals in Ungarn?

Ein General, ein Denkmal und das umstrittene Andenken

Ein Prager Komunalpolitiker will ein Denkmal für einen sowjetischen General. Doch Russland gefällt das überhaupt nicht.

Papst Franziskus in Nagasaki: Appell gegen Atomwaffen

Papst Franziskus hat bei seinem Japan-Besuch in Nagasaki vor atomarem Wettrüsten gewarnt.

EIFEL-SCHLACHT: «Was sich im Hürtgenwald abgespielt hat, hat alles übertroffen»

Vor 75 Jahren, im Herbst 1944, tobte hier die Schlacht im Hürtgenwald. «Die Bedeutung der Schlacht besteht vor allem darin, dass sie die längste und verlustreichste Auseinandersetzung an der Westfront am Ende des Zweiten Weltkriegs war», erläutert der Historiker Peter

KULT-KNARRE: 100. Geburtstag – Russland verneigt sich vor Kalaschnikow

Das russische Staatsfernsehen feiert eine Legende – Michail Kalaschnikow, Waffenkonstrukteur des gleichnamigen Sturmgewehrs, wäre dieses Jahr 100 Jahre alt geworden. Über 100 Millionen Exemplare wurden bisher gebaut. Der 2013 verstorbene Kalaschnikow gilt in Russland als ein Nationalheld und Symbol der

Trabi-Parade zu 30 Jahre Mauerfall

Mödlareuth war lange als „Little Berlin“ bekannt. Eine Mauer trennte den Ort bis 1989.