Sport

PAUKENSCHLAG VON ULI HOENEß: FC Bayern-Boss will wohl Schluss machen

Die vier Jahrzehnte lange Ära Uli Hoeneß geht beim FC Bayern München nach Informationen der «Bild»-Zeitung im November zu Ende. Hoeneß will demnach nicht mehr zur Wiederwahl als Präsident des deutschen Fußball-Rekordmeisters antreten. Der 67-Jährige hatte erst als Spieler und

Tour de France: Australier Caleb Ewan gewinnt elfte Etappe

Für den 25 Jahre alten Ewan ist es der erste Tagessieg bei einer Tour de France.

ENDSPIEL GEGEN SPANIEN: Deutsche U21 nach Kraftakt im EM-Finale

Stefan Kuntz reckte beide Fäuste nach oben, seine erschöpften Spieler fielen sich erleichtert in die Arme: Deutschlands Nachwuchs-Fußballer haben sich in einem Hitze-Duell gegen starke Rumänen in ihr zweites EM-Endspiel nacheinander gekämpft und sind damit nur noch einen Schritt von

Ägypten: Christliche Minderheit hat es im Fußball schwer

Rund 10 Prozent der ägyptischen Bevölkerung sind koptische Christen. Fußball hat einen großen Stellenwert im Land, doch koptische Spieler sind im Spielbetrieb völlig unterrepräsentiert. Die Organisation “je suis” will dies ändern und jungen koptischen Fußballtalenten eine Chance geben.

Deutschlands Fußballfrauen im Viertelfinale

Die deutschen Fußballerinnen schlugen Nigeria im Achtefinale souverän mit 3:0.

DFB-Spielerin Verena Schweers: „Ich würde Argentinien nehmen“

Erst kurz vor dem Achtelfinale steht fest, wer der deutsche Gegner bei der WM der Fußballfrauen sein wird. Nationalspielerin Verena Schweers spricht zuvor über die kuriose Situation und ihren Wunschgegner.

Fußball-WM: Niederlande und Kanada mit 2. Sieg

Niederlande und Kanada haben nach dem jeweils 2. Sieg vorzeitig das Achtelfinale der Fußball-WM erreicht.

Umgang mit der AfD: Schluss mit Verständnis | Panorama | NDR

Jahrelang hieß es, “man müsse besorgte Bürger ernst nehmen”. Doch prominente Vertreter von Vereinen und Verbänden fordern nun: Klare Kante zeigen! Nicht einladen! Abgrenzen!

Zweiter Sieg im zweiten Spiel: Wie geht es für die DFB-Frauen weiter?

Nach zwei knappen Siegen steht die deutsche Nationalmannschaft bei der Frauenfußball-WM wohl im Achtelfinale. Die Mannschaft wird sich aber noch steigern müssen angesichts der anstehenden Gegner, kommentiert FAZ.NET-Reporter Daniel Meuren im Video.

DFB-Elf trifft auf Spanien – Marozsan fällt aus

Verteidigerin Kathrin Hendrich vom FC Bayern zeigte sich zuversichtlich, dass die Mannschaft für die Partie am Mittwoch die richtigen Schlüsse aus dem China-Spiel ziehen wird.