Sport

9. Spieltag der Fußball-Bundesliga: BVB mit Heimpleite gegen Köln – Schalke verliert erneut

Der FC Bayern bleibt mit etwas Glück an der Spitze der Fußball-Bundesliga. Hier die bisherigen Ergebnisse des 9. Spieltags.

“Es bricht mir das Herz” – Bewegende Trauer um Nationalheld Maradona

Nach dem Tod von Volksheld Diego Maradona steht Argentinien Kopf. Millionen von Argentiniern zollten ihrem Idol an öffentlichen Plätzen Respekt und ließen den Verstorbenen hochleben.

Maradona leidet nach Operation unter Entzugserscheinungen

Argentiniens Fußballidol Diego Maradona soll nach seiner Gehirnoperation noch einige Tage im Krankenhaus bleiben. Der 60-Jährige habe nach der OP an „Verwirrung“ gelitten, sagte Maradonas Arzt. Dies werde auf seine Entzugserscheinungen zurückgeführt. © AFP, REUTERS

CORONA-POSITIV: Serge Gnabry infiziert – FC-Bayern-Team muss zum Test

Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry vom FC Bayern München ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Ihm gehe es gut, heißt es in einer Mitteilung des Vereins. Am Abend sollen die Münchner zuhause gegen Atletico Madrid in die neue Champions-League-Saison starten. Zuvor

Supercup: Bayern mit dünnem Kader gegen Dortmund

Die Münchner müssen am Mittwoch ohne ihren verletzten Neuzugang Leroy Sanè auskommen. Hinter Verteidiger David Alaba steht noch ein Fragezeichen. © REUTERS, DPA

„Endlich wieder Fußball“: Union Berlin spielt vor 4.600 Fans im Stadion

In der Bundesliga rollt der Ball wieder — und das samt Fans im Stadion. 4.600 Zuschauer durften dank Hygienekonzept das Heimspiel von Union Berlin gegen Augsburg besuchen. © AFP, EPA

US OPEN 2020: Tennis-Skandal – So hat Novak Djokovic die Linienrichterin abgeschossen

Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic ist bei den US Open der Tennisprofis im Achtelfinale disqualifiziert worden. Der Serbe hatte nach einem verlorenen Aufschlagspiel im ersten Satz wütend einen Ball weggeschlagen und dabei eine Linienrichterin getroffen. Zwar hatte Djokovic den Ball nicht

Triple-Sieg der Bayern – Jubel in München, Randale in Paris

Der FC Bayern macht das zweite Triple der Vereinsgeschichte perfekt. Die Fans in München feiern trotz Corona ausgelassen – in Paris kommt es zu Ausschreitungen.

FC Bayern München: Das Triple ist dahoam

Das Triple ist dahoam: Der FC Bayern München hat am Sonntag die Champions League mit 1:0 gegen Paris St. Germain gewonnen. In München wurde ausgelassen gefeiert, in Paris randlierten die PSG-Fans in den Straßen.

Wirbel um Bayern-Star: Manuel Neuer singt Lied einer rechten Skandal-Band

Aufregung um Bayerns Star-Torwart Manuel Neuer: Der Deutsche sang im Urlaub in Dubrovnik ein Lied der rechten Skandal-Band „Thompson“ Der in Kroatien erfolgreichen Gruppe wird eine Verherrlichung des kroatischen Faschismus vorgeworfen.