Nachrichten

Baerbock flieht vor russischer Drohne

Annalena Baerbock musste einen Besuch im südukrainischen Mykolajiw vorzeitig abbrechen, weil eine russische Aufklärungsdrohne ihren gepanzerten Konvoi ins Visier nahm.

Drei Frauen bei Messerangriff in Wiener Bordell getötet

In Wien sind am Freitagabend drei Frauen mit einem Messer getötet worden. Tatverdächtig soll ein 27-jähriger Mann sein, den die Polizei festgenommen habe. Zum Motiv und zu den Hintergründen werde ermittelt, so ein Polizeisprecher. © REUTERS, DPA

Miss Germany 2024 stammt aus dem Iran

Schiebung? – Miss Germany 2024 kam mit sechs Jahren aus dem Iran nach Deutschland und tritt gegen das Mullah-Regime in Teheran auf. Wie viel Politisierung tut einer Miss-Wahl gut?

Talk im Hangar-7: Zwei Jahre Ukraine – Freiheitskampf oder Kriegstreiberei?

Seit dem Überfall Russlands auf die Ukraine sind zwei Jahre vergangen, und der Krieg tobt unvermindert weiter. Hunderttausende Tote und Verwundete sind bereits zu beklagen, sechs Millionen Kriegsflüchtlinge über Europa verteilt. Mit der Eroberung der seit Monaten umkämpften Stadt Awdijiwka

Videoanalyse: Ukraine verliert Awdijiwka – und noch mehr Gebiete? | DER SPIEGEL

Kiews Truppen geraten an der Front in eine dramatische Situation. Im Bundestag wird über Taurus-Marschflugkörper debattiert, die allein wenig ändern könnten. Einschätzungen zur Lage von Sicherheitsexpertin Claudia Major.

Riesen-Razzia gegen gewaltige Schleuserbande

Um Punkt sechs Uhr schlugen die Spezialeinheiten europaweit zu. In Deutschland sprengte die Eliteeinheit GSG 9 mehrere Wohnungen auf! Internationale Razzia gegen eine kriminelle Schleuser-Bande.

DEUTSCHLAND: „Dramatisch schlecht!“ Robert Habeck stellt Jahreswirtschaftsbericht 2024 vor

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck stellt am Mittwoch in Berlin den Jahreswirtschaftsbericht für 2024 vor. Vergangene Woche hatte der Grünen-Politiker in Leipzig bereits angekündigt, die Bundesregierung werde ihre Konjunkturprognose für das laufende Jahr deutlich senken. So werde nur noch ein Wirtschaftswachstum von

Schüsse und Plünderungen: Zunächst keine UN-Hilfslieferungen für den Gazastreifen

Laut einer UN-Studie ist eines von sechs Kindern im Gazastreifen akut von Unterernährung betroffen. Und nun brechen auch noch die Hilfslieferungen des Welternährungsprogramms für den Norden des Küstengebiets zusammen.

DEUTSCHLAND: Bezahlkarte für Flüchtlinge sorgt für Ampel-Streit! SPD und FDP erhöhen Druck auf Grüne

Die Ampel-Koalition streitet mal wieder. Aktueller Anlass ist die Bezahlkarte für Flüchtlinge. SPD und FDP wollen deren Einführung durch eine Gesetzesänderung regeln, die Grünen nicht. Über die Regierungsparteien sagt Kommunist Jan Fleischhauer bei WELT TV: „Jeder guckt auf seine Befindlichkeit.“

DEN HAAG: Schwere Ausschreitungen bei Eritreer-Treffen! Bürgermeister verhängt Notstand!

Bei einem Treffen von Eritreern im niederländischen Den Haag ist es am Samstagabend zu schweren Ausschreitungen gekommen. Zwischen zwei Gruppen von Eritreern gab es heftige Auseinandersetzungen, bei denen auch Steine flogen, teilte die Polizei am Abend mit. Polizeiautos, ein Bus

Kremlkritiker Nawalny in Haft gestorben

Alexej Nawalny ist in einer russischen Strafkolonie gestorben.

Börse: Dax auf Rekordhoch

Der Dax erreicht mit 17.089 Punkten ein neues Allzeithoch. Hintergrund sind Hoffnungen auf bald sinkende Zinsen und positiv aufgenommene Konzernbilanzen. © REUTERS, DPA

💥Brisante DETAILS zur Bauerndemo GEGEN die GRÜNEN!

Gab es wirklich heftige Eskalationen der Bauern in Biberach oder ist das nur ein gefundenes Fressen um die Proteste in einem schlechten Licht darzustellen? Abonniere jetzt den Kanal und aktiviere die Glocke, um kein wichtiges Video mehr zu verpassen!

Absage des politischen Aschermittwochs der Grünen am 14.02.24

SWR-Korrespondentin Iris Volk in Biberach zur Absage des politischen Aschermittwochs der Grünen aufgrund von massiven Protesten, dazu außerdem Einordnung von Prof. Volker Kronenberg (Universität Bonn).

Verluste für die Ampel-Parteien nach Wahlwiederholung in Berlin

Zu einer Verschiebung der Mehrheiten im Bundestag kommt es nach der teilweisen Wahlwiederholung in Berlin nicht. Die SPD bleibt stärkste Kraft, büßt im Vergleich zu 2021 aber 1,2 Prozentpunkte ein. © AFP, DPA

ATTACKE GEGEN DROGENFAHNDER: Brutaler Mordanschlag erschüttert Spanien

Zwei Beamte der spanischen Guardia Civil (Zivilgarde) sind im Hafen der Stadt Barbate im Süden des Landes getötet worden, als ein Schnellboot von Drogenschmugglern in sie hineinraste. Wenige Stunden nach der Tat habe man fünf Verdächtige festgenommen, teilte die Polizeieinheit,

Niederländische Universitäten begrenzen Zahl ausländischer Studenten

Wegen der hohen Zahl ausländischer Studenten finden immer mehr Niederländer keinen Studienplatz im eigenen Land. Nun ergreifen niederländische Universitäten Schritte, um die Zahl ausländischer Studenten zu reduzieren.

WILHELMSHAVEN: Fregatte „Hessen“ sticht in See | EU-Marineeinsatz gegen Huthi

Die deutsche Fregatte «Hessen» ist zu einem geplanten EU-Militäreinsatz im Roten Meer ausgelaufen, um dort die Handelsschifffahrt gegen Angriffe der militant-islamistischen Huthi-Miliz zu sichern. Das Kriegsschiff mit rund 240 Soldatinnen und Soldaten an Bord verließ am Donnerstag den größten Stützpunkt

Einbruch der deutschen Produktion

Laut dem Statistischen Bundesamt fiel das Minus im Dezember viermal so stark aus wie erwartet. Teure Energiekosten, hohe Zinsen und geopolitische Risiken machen sich bemerkbar. Im Osteuropa-Geschäft sorgte 2023 der Einbruch im Russlandhandel für Probleme. © REUTERS, DPA

Irische Nationalistin wird Regierungschefin

Mit Michelle O’Neill wird zum ersten Mal ein Mitglied der katholisch-republikanischen Sinn Fein das Amt des Ersten Ministers übernehmen. Damit endet ein fast zweijähriger politischer Boykott. © REUTERS, DPA

WESTJORDANLAND: Israelische Soldaten in Verkleidung töten Terroristen in Krankenhaus | WELT THEMA

Als Frauen und medizinisches Personal verkleidete israelische Truppen haben in einem Krankenhaus im besetzten Westjordanland drei mutmaßliche palästinensische Extremisten getötet. Das palästinensische Gesundheitsministerium warf dem Militär vor, es habe am Dienstag innerhalb der Krankenstationen das Feuer eröffnet. Die Behörde rief

Russische Streitkraft erobert Tabaivka & rückt um mehr als 2 km vor, heftige Kämpfe in Awdijiwka

Frontbericht #513 des Russisch-Ukrainischen Kriegs – Update vom 28.01.2024

Vor den Kanarischen Inseln: Mehr als 300 Migranten aus dem Meer geborgen

Mindestens drei Menschen sind bei dem Versuch auf die Kanaren zu gelangen ums Leben gekommen, berichten spanische Medien. Die Zahl der Migranten, die irregulär auf dem Seeweg nach Spanien kommen, hat sich zuletzt fast verdreifacht. © REUTERS

Lawrow: Flugzeugabsturz verhinderte Austausch von 65 Kriegsgefangenen

Der russische Außenminister äußerte sich am Mittwoch. Zuvor hatten russische Medien von einem Absturz einer Militärmaschine in der Nähe der Grenze zur Ukraine berichtet. Moskau macht Kiew dafür verantwortlich.

BVerfG-Urteil: Finanzierungsausschlussverfahren gegen die NPD/Die Heimat | Bundesverfassungsgericht

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe wird am Dienstag, 22.01.2024, entscheiden, ob der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands (NPD), seit 2023 „Die Heimat“, die staatliche Parteienfinanzierung entzogen werden kann. Entsprechende Anträge hatten Bundestag, Bundesregierung und Bundesrat gestellt, nachdem die Richter die NPD 2017 als

USA IM FROSTGRIFF: „Wetterbedingte Tote“ durch harte Kältewelle! Wie die US-Bürger damit umgehen

Über große Teile der USA zieht eine Kaltfront hinweg – wegen starker Winde fiel die gefühlte Temperatur mancherorts auf bis zu minus 40 Grad. US-Medien berichteten am Samstag von mittlerweile dutzenden Toten durch die Kältewelle. Nach Angaben des Senders NBC gab es seit

Bei US-Vorwahlen: Trump-Rivale DeSantis wirft das Handtuch

Kurz vor den nächsten Vorwahlen der Republikaner im US-Bundesstaat New Hampshire hat sich Floridas Gouverneur Ron DeSantis aus dem Präsidentschaftsrennen zurückgezogen. Somit verbleibt Nikki Haley als Donald Trumps einzige Konkurrentin. © REUTERS, AFP

DEUTSCHE STAATSANGEHÖRIGKEIT: Heftige CDU-Kritik gegen das Ampel-Gesetz – Rechte vs. Konsequenzen

Der Bundestag hat am Freitag die Reform des Staatsangehörigkeitsrechts beschlossen. Der Gesetzentwurf der Ampel-Koalition erhielt 382 Ja- und 234 Neinstimmen, 23 Abgeordnete enthielten sich. Insgesamt stimmten 639 Parlamentarier ab. Die Reform soll Einbürgerungen vereinfachen und doppelte Staatsbürgerschaften grundsätzlich ermöglichen. Ausländer sollen

Eklat im Landesparlament Berlin! “Demokraten” verlassen bei AfD Rede den Saal!

Die Fraktionen der Linken,Grünen,SPD und CDU verlassen das Landesparlament in Berlin, weil Dr. Kristin Brinker von der AfD eine Rede hält!

Donald Trump triumphiert in Iowa: »Er hat sogar Nikki Haley und Ron DeSantis gelobt« | DER SPIEGEL

Mehr als 50 Prozent der Stimmen, die Gegner chancenlos: Donald Trump hat in Iowa haushoch gewonnen – und gab sich ungewohnt milde. Wer soll ihm auch noch gefährlich werden? Einschätzungen von SPIEGEL-Korrespondent René Pfister.

STEFAN AUST ÜBER BAUERNPROTESTE: „Das geht sehr viel tiefer!“ | WELT Meinung

Landwirte wollen auch in den kommenden Tagen gegen Kürzungspläne der Bundesregierung demonstrieren – allerdings in weit kleinerem Ausmaß als am Montag. Zum Wochenstart hatte es wegen Straßenblockaden große Verkehrsstörungen und Staus in ganz Deutschland gegeben.

Bauern in Berlin, Neubrandenburg und Rostock Livestream

Bauern in Berlin, Neubrandenburg und Rostock Livestream.

Bauernproteste in der Bundesrepublik: »Ein fauler Kompromiss« | DER SPIEGEL

Viele Bauern standen heute Morgen auf der Autobahn statt im Kuhstall. Was treibt sie um? Einer nennt das Vorgehen der Ampel »diktatorisch«. Und distanziert sich von rechter Unterwanderung.

BAUERN-PROTEST IN DEUTSCHLAND: „Seit sechs Uhr morgens ist alles dicht!“ Reporterin aus Traktor

Seit Montagmorgen laufen die angekündigten Proteste der Bauern gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung. Damit kritisieren sie die Abschaffung der Agrardiesel-Vergünstigung, die inzwischen auf drei Jahre gestreckt werden soll.

Nach Bauernprotesten nimmt Regierung einige Agrar-Kürzungen zurück

In Berlin hatten Landwirte gegen die geplante Streichung der Steuervorteile bei Agrardiesel und der Kfz-Steuer demonstriert. Jetzt lenkt die Bundesregierung ein und nimmt einen Teil der für 2024 geplanten Kürzungen zurück. © REUTERS, DPA

UNGARN: Chef-Sicherheitsberater warnt vor erhöhter Terrorgefahr in Europa durch illegale Migration

Der Chef-Sicherheitsberater des ungarischen Ministerpräsidenten Orbán warnt vor erhöhter Terrorgefahr durch illegale Migration in Europa. So könnten laut Ungarns Chef-Sicherheitsexperten Bakondi auch Terroristen des IS, von Al-Qaida und den Taliban über den Balkan unbemerkt nach Europa einreisen. An der ungarischen