Nachrichten

Coronavirus treibt Arbeitslosenzahlen in Europa nach oben

Die Coronavirus-Epidemie hat die Arbeitslosenzahlen in Europa nach oben schnellen lassen.

CORONA-PANDEMIE: Zahl der Covid-19-Todesfälle steigt nun auch in Deutschland drastisch

Bisher infizierten sich vor allem jüngere, sportliche Menschen. Skifahrer etwa, die das Virus aus dem Urlaub eingeschleppt haben. Sie erlebten zum größten Teil milde Krankheitsverläufe. Doch die Situation ändert sich gerade.

CORONA-ABZOCKE: Preissteigerung für Atemschutzmasken um 3.000 Prozent

Betrüger nutzen zunehmend die Corona-Pandemie, um für Medizinprodukte Wucherpreise zu verlangen. Beispiels-weise stieg der Einkaufs-preis für Atemschutzmasken innerhalb weniger Tage um 3.000 Prozent. Von 45 Cent auf 13,50 Euro, das berichten WDR, NDR und Süddeutsche Zeitung. Der SPD-Politiker Lauterbach sagte,

Ernährungsindustrie: „Es ist nicht absehbar, wo wir mit den Preisen landen werden“

Fehlende Erntehelfer, Personalnot, große Nachfrage und fehlendes Leergut: Die Coronakrise setzt die Ernährungsindustrie massiv unter Druck. Die Geschäftsführerin der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie Stefanie Sabet geht davon aus, dass die Preise steigen werden.

Noch keine Entspannung: Anstieg der Corona-Todesfälle weiterhin ungebremst

Die Coronavirus-Pandemie hat Europa und die Vereinigten Staaten weiter fest im Griff: Weltweit sind nach offiziellen Zahlen inzwischen mehr als 30.000 Menschen an den Folgen des Coronavirus gestorben. © AFP, EPA

Boris Johnson positiv auf Coronavirus getestet

Der britische Premierminister Boris Johnson ist laut einem Sprecher positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Er hat aber offenbar bislang nur leichte Symptome und will die Regierungsgeschäfte aud der häuslichen Isolation weiterführen. © AFP, EPA

Amerika überrundet China: Höchste Zahl an Coronavirus-Fällen

Mit mehr als 82.000 gemeldeten Fällen überrundete Amerika China, wo laut am Freitag veröffentlichten Zahlen zuletzt über 81.000 Erkrankungen gezählt wurden. © REUTERS, DPA

Migranten verlassen türkisch-griechisches Grenzgebiet

Die türkischen Behörden haben offenbar Transfers nach Istanbul organisiert. Auf TV-Bildern war zu sehen, wie Schutzsuchende in Busse steigen. Die Regierung in Ankara bestätigte die Berichte nicht.

Ifo-Index bricht ein: „Die Deutsche Wirtschaft steht unter Schock“

Trotz des milliardenschweren Hilfspakets der Bundesregierung stürzt der Geschäftsklimaindex in Deutschland deutlich. Nach Berechnungen des Instituts für Wirtschaftsforschung der Universität München könnte das BIP von Deutschland in diesem Jahr um bis zu 20 Prozent einbrechen. © REUTERS, DPA

Mehr als 21 000 Tote weltweit: Covid-19 wütet unaufhörlich

Spanien hat den Notstand verlängert, Frankreich setzt die Armee ein.