Aktuelles

Impfpass: WOHIN er uns führt

Impfzwang? Es gibt keinen Impfzwang! Es ist völlig freiwillig. Aber wenn du dich nicht impfst, kriegst du halt keinen Impfpass und musst in Zukunft in deinem Wohnzimmer bleiben. Ja, so sieht’s vielleicht bald aus, überspitzt gesagt.

Es ist ein Kult.

Ein besorgter Bürger macht sich auf den Weg ins Amt, um endlich Klarheit zu den neuesten Coronamaßnahmen zu bekommen. Aber seht selbst.

Masseneinäscherung in Indien

Bedrückende Bilder aus der indischen Hauptstadt Neu Delhi: Die Corona-Pandemie fordert eine dramatisch steigende Zahl von Todesopfern in Indien. Unter improvisierten Umständen wurden in der Metropole deshalb Masseneinäscherungen durchgeführt. © REUTERS

LOCKDOWN-VERLIERER: Auswertung des ifo-Instituts – Noten für Schulpolitik mangelhaft

Zu den Lockdown-Verlierern gehören definitiv die Schüler hierzulande. Daran hat sich auch im zweiten Lockdown wenig geändert. Das ifo-Institut in München hat eine große Befragung ausgewertet: Die Noten für die Schulpolitik sind mangelhaft.

Probleme mit Johnson & Johnson: Impfverzögerungen in Europa befürchtet

Nach dem Aussetzen der Verabreichung des Corona-Impfstoffs von Johnson & Johnson wird eine Verlangsamung der Immunisierung in Europa befürchtet.

Durchsicht: Kliniken killen in Corona Zeiten

Mit neuen Kontaktverbote und Ausgangssperren, die die Bundesregierung bald auch ganz allein übers ganze Land verhängen kann, sollen die Krankenhäuser vor der drohenden Überlastung durch Corona-Patienten gerettet werden, sagt Jens Spahn. Komisch nur, dass dieser Gesundheitsminister auch in den Corona-Jahren

Frachter in Seenot: Bergungsversuch vor dem Sturm

Das niederländische Frachtschiff „Eemslift Hendrika“ treibt vor der Küste Norwegens. Im Laufe dieses Mittwochs soll ein Abschleppversuch unternommen werden.

Der April macht, was er will: Wetterchaos in Deutschland

Am Ostermontag hat es vielerorts geschneit. Kalte arktische Polarluft sorgt in dieser Woche in ganz Deutschland für wechselhaftes Wetter. © REUTERS, DPA

Die letzte Reise eines PIRATENSCHIFFS – Schwertransport zu Wasser | HD Doku

Wie kommt ein 50 Tonnen schweres Piratenschiff von Litauen nach Berlin? Die erste Etappe nach Stettin legt der riesige Zweimastsegler im Bauch eines Frachtschiffes zurück. Dann geht es Huckepack weiter in die Bundeshauptstadt. Insgesamt fünf Mal wird das Schiff “Kogas”

1.500 bei Illegaler Fete im Park: Polizisten in Brüssel verletzt

Bei dem Versuch, die Feiernden nach Hause zu schicken, sind in Brüssel mindestens 26 Polizeikräfte verletzt worden.