Aktuelles

5 Gründe warum die meisten Menschen nicht REICH werden

Im heutigen Video, geht es um die Frage warum die meisten Menschen niemals reich werden.

Steimles Aktuelle Kamera / Ausgabe 14

Uwe Steimle mit seiner VIERZEHNTEN Sendung “Steimles Aktuelle Kamera”.

Äußerungen von Attila Hildmann werden geprüft – Haftbefehl?

Gegen den Kochbuchautor Attila Hildmann wird schon länger wegen Volksverhetzung ermittelt. Das Verfahren dauert. Nun schreibt Hildmann selbst über einen angeblichen Haftbefehl gegen ihn.

Frühlingswetter, doch wo gibt es Corona-Alarm? Euronews am Abend 23.02.

Die Corona-Lage in Deutschland und Europa, Neues im Mordfall der Journalistin Caruana – und so klingt es auf dem Mars. Das und mehr in Euronews am Abend.

Corona: Hier kommt das IRRSTE überhaupt

Das ist ein Satire-Video zu den neuen Corona-News. Das Corona-Virus ist gefährlich. Bitte Abstands- und Hygieneregeln einhalten. #Satire​ #Sketch​ #News

Fasbenders Woche: Merkel-Deutschland hat versagt

Keine Kontaktverfolgung, Impfdesaster, dritte Welle im Anmarsch – Merkel-Deutschland hat versagt | Sergej Lawrow lädt durch: Si vis pacem, para bellum | Ukrainischer Botschafter beleidigt: Der Bundespräsident als Geschichtsklitterer.

Corona: So sprechen sie heimlich über uns (schockierend)

Kurz vor der Bundespressekonferenz bespricht sich die Gesundheitsexpertin & Regierungsberaterin mit der Kommunikationsexpertin.

NEUE HORIZONTE: Die Türkei plant eigenes Weltraumprogramm und Mondmission

Die Türkei plant ein eigenes Weltraumprogramm. Pünktlich zum 100-jährigen Geburtstag der Republik soll schon in zwei ein wichtiger Meilenstein des Projektes erreicht werden. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan präsentiert die ambitionierten Pläne, die die Türkei im Weltraum umsetzen soll.

Poseidon-Welle sorgt für Aufsehen im Netz

Poseidon-Welle sorgt für Aufsehen im Netz.

SORGE VOR KÄLTEEINBRUCH: Obdachlosencamp in Berlin in der Nacht geräumt

Angesichts des erwarteten Kälteeinbruchs soll das Obdachlosencamp an der Rummelsburger Bucht in der Nacht auf Samstag aufgelöst werden. «Wegen des Wetters mit Kälte, Schnee und Feuchtigkeit ist die Lage sehr bedrohlich, wir können nicht mehr gewährleisten, dass Leib und Leben