Von Soros geförderte NGO und US-Außenministerium als “Fakten-Checker” für Facebook

29. April 2019

Das in Florida ansässige Non-Profit-Unternehmen “Poynter” hat bei Facebook die Funktion, sogenannte Fakten-Checker für das Soziale Medium zu lizenzieren. Poynter entscheidet somit, wer Inhalte auf Facebook als wahr oder falsch klassifizieren darf. Viele dieser lizenzierten Fakten-Checker haben zudem eines mit Poynter gemeinsam: Sie werden von der Open Society Foundation, dem Omidyar Network und dem US-Außenministerium finanziert. Dementsprechend dürfte die Expertise der auserwählten Unternehmen ausfallen.

Facebook Comments