MASSENHAFTER KINDESMISSBRAUCH: Anklage im Fall Lügde erhoben

15. Mai 2019

Im Fall des massenhaften Kindesmissbrauchs im nordrhein-westfälischen Lügde ist Anklage gegen zwei Beschuldigte erhoben worden. Bei den Angeklagten handelt es sich um einen 56 Jahre alten Dauercamper und einen 49-Jährigen.

Facebook Comments