VERFASSUNGSSCHUTZ: Identitäre Bewegung ist “gesichert rechtsextremistische Bestrebung”

11. Juli 2019

Die sogenannte Identitäre Bewegung Deutschland (IBD) galt dem Verfassungsschutz bisher als Verdachtsfall und wurde beobachtet. Nun teilt die Behörde ihr Ergebnis mit: Die Positionen der Gruppierung sind nicht mit dem Grundgesetz vereinbar.

Facebook Comments